Simpel und sinnvoll

Kinder barfuß laufen lassen

+
Gutes Training: Solche spielerischen Übungen kräftigen Kinderfüße. Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Bereits im Frühling verspüren viele Kinder den Drang, barfuß zu laufen. Sollten Eltern das unterstützen? Ja, meint ein Kinderorthopäde und erklärt, warum.

Berlin (dpa/tmn) - Keine Schuhe, keine Socken, einfach so losflitzen: Wenn Kinder in Frühling und Sommer barfuß unterwegs sind, ist das nicht nur praktisch für die Eltern und schön für die Kleinen - es ist auch gesund.

So werden der Fuß und seine Strukturen besonders gefordert und damit intensiv trainiert, erklärt Matthias Rogalski, Kinderorthopäde im Helios Klinikum Berlin-Buch.

Noch weiter trainieren lassen sich Kinderfüße mit spielerischen Übungen: So können Eltern die Kleinen zum Beispiel auf einem Seil auf dem Boden balancieren lassen oder probieren, ob sie eine Murmel mit den Zehen greifen können.

Wenn es nicht ohne Schuhe geht, sollte deren Sohle möglichst flexibel sein: Das erlaubt eine natürliche Abrollbewegung. Gleichzeitig sollte die Fersenfassung aber stabil sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Warum klare Ansagen gegen Frust in der Erziehung helfen

Streit in der Familie - das will keiner. Doch manchmal gibt es Situationen, in denen Eltern erst wütend und dann laut werden. Warum Wut auch eine Chance sein kann - und …
Warum klare Ansagen gegen Frust in der Erziehung helfen

Welcher Wassersport passt zu meinem Kind?

Vom Ufer aus sieht es so easy aus: Einfach aufs Brett stellen und los geht es mit dem Paddeln. Oder mit dem Surfen. Bevor Kinder solche Sportarten lernen, sollten sie …
Welcher Wassersport passt zu meinem Kind?

Eigener Fernseher fürs Kind - ab wann?

Filme, Serien und Computerspiele sind ein beliebter Zeitvertreib unter Kindern und Jugendlichen. Doch muss es gleich ein eigenes Fernsehgerät sein? Und wie begrenzen …
Eigener Fernseher fürs Kind - ab wann?

Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Für Senioren und ihre Angehörigen ist es eine schwere Zeit: Während eines Krankenhausaufenthalts wird klar, dass ohne Hilfe der Alltag nicht mehr zu bewältigen ist. Für …
Die Pflege nach dem Klinik-Aufenthalt sicherstellen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.