Zum Weltkindertag

Klick-Tipps: Welche Rechte haben Kinder?

Auf der Website kinder-ministerium.de geht es schwerpunktmäßig um das Thema Kinder und ihre Rechte. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn
+
Auf der Website kinder-ministerium.de geht es schwerpunktmäßig um das Thema Kinder und ihre Rechte. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Das Recht auf Bildung oder das auf Privatsphäre: Beides ist in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben. Um was es darin im Einzelnen geht, können Kinder auf mehreren Seiten im Netz nachlesen.

Mainz (dpa/tmn) - Kinder haben Rechte, unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe oder Religion. Dazu gehören zum Beispiel das Recht darauf zu essen, in die Schule zu gehen und die eigene Meinung sagen zu können.

Auf der Seite Kindernetz.de geht es anlässlich des Weltkindertages am 20. September um genau diese Themen - und um die Frage, in welchen Ländern Kinder diese Recht nicht ausüben können.

Auf Kindersache.de gibt es dieses Jahr eine Sammlung von Videos, Musik und Spielen zum Weltkindertag. So können Mädchen und Jungs etwa mit Spielern von Hertha BSC Berlin virtuell trainieren oder sich von Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich Tipps zum Seilspringen abholen.

Auf der Seite kinder-ministerium.de geht es ebenfalls um Kinderrechte. Dort erklärt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zum Beispiel, warum Kinderrechte überhaupt wichtig sind.

© dpa-infocom, dpa:200917-99-603917/3

Klick-Tipps

Kindernetz.de

Kindersache.de

Kinderministerium.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Väter sind im Schnitt 34,6 Jahre alt

Die Kinder erst später im Leben zu bekommen ist in Deutschland eher die Regel als die Ausnahme - soweit das Klischee. Aber wie alt sind deutsche Männer wirklich, wenn …
Neue Väter sind im Schnitt 34,6 Jahre alt

Vom Lebensarbeitszeitkonto bekommt der Ex-Partner nichts

Wer glaubt, bei einem Versorgungsausgleich finanziell auch etwas vom Lebensarbeitszeitkonto seines Ex-Partners zu bekommen, geht leer aus. Denn solche Zeitwertkonten …
Vom Lebensarbeitszeitkonto bekommt der Ex-Partner nichts

Sollten Eltern ihr Kind für eine Schulstrafe bestrafen?

Wenn Schüler den Unterricht stören, Raufereien anzetteln oder öfter ohne Hausaufgaben zur Schule kommen, bleibt das meist nicht lange folgenlos. Doch wie sollten Eltern …
Sollten Eltern ihr Kind für eine Schulstrafe bestrafen?

Eltern, aber kein Paar: Co-Parenting als Familienmodell

Was ist Familie überhaupt? Das alte Bild von Mutter, Vater und zwei Kindern? Längst gibt es andere Modelle, die gut funktionieren können. Bei einem spielt weder Liebe …
Eltern, aber kein Paar: Co-Parenting als Familienmodell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.