Viele Hobbys und Reisen

Mit geistiger Fitness und neuen Freunden gegen Alzheimer

+
Wanderwege erkunden oder Reisen: Neue Eindrücke sammeln und kleine Lernaufgaben bewältigen, das hält den Geist auf Trab. Foto: arifoto UG

Mit dem Alter erhöht sich das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Deshalb gilt es, den Geist mit neuen Anregungen und kleinen Lernaufgaben fit zu halten. Auch vor Vereinsamung sollten sich ältere Menschen schützen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Ganz ausschließen lässt sich das Risiko einer Alzheimer-Erkrankung nicht - aber wenigstens senken. Grundsätzlich gilt dabei: Je älter jemand ist, desto höher ist auch die Alzheimer-Gefahr.

Gegensteuern können Senioren zum Beispiel, in dem sie gezielt an ihrer geistigen Fitness arbeiten. Darauf weist der Verein Alzheimer Forschung Initiative (AFI) hin. Um die grauen Zellen auf Trab zu halten, können Ältere zum Beispiel neue Sprachen lernen und auf Reisen gehen. Auch viele Hobbys sind gut für die geistige Fitness - Musik oder Kartenspiele etwa.

Ein weiterer Risikofaktor für Alzheimer ist Einsamkeit. Die Experten raten daher, im Alter nicht nur Kontakt zur Familie und den alten Freunden zu halten, sondern sich auch um neue Bekanntschaften zu bemühen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Warum Babys nicht mit Reizen überfordert werden sollten

Im Sekundentakt zwischen Rassel, Lied oder Ball wechseln ist beim Spielen mit Babys keine gute Idee, denn: Sie haben eine ziemlich lange Leitung und sind schnell …
Warum Babys nicht mit Reizen überfordert werden sollten

Wieso Väter das Wickeln vor ganz praktische Probleme stellt

Väter beteiligen sich immer stärker an der Kindererziehung. Doch manche hadern mit Hürden im Alltag - etwa beim Wickel-Mobiliar auf öffentlichen Toiletten.
Wieso Väter das Wickeln vor ganz praktische Probleme stellt

Verbraucherzentrale warnt Senioren vor neuen Abzocketricks

Immer wieder betrügen Kriminelle Senioren - mit dem Enkeltrick oder auch als vermeintliche Polizisten. Verbraucherschützer warnen nun vor neuen Maschen, die beide …
Verbraucherzentrale warnt Senioren vor neuen Abzocketricks

Warum eine gute Handschrift auch heute noch wichtig ist

Manche mögen es schnörkelig, andere sachlich. Mal beugt sich alles stark nach rechts, mal driftet es zur linken Seite. Wie wichtig ist heute noch eine individuelle …
Warum eine gute Handschrift auch heute noch wichtig ist

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.