Erziehungs-Tipps

Nagellack für die Kleinsten: Was sollen Eltern erlauben?

+
Wenn Mama zu Hause die Fingernägel ihrer Tochter lackiert, ist das in Ordnung. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Mädchen machen sich gerne schick. Auch schon mit drei Jahren. Hier ein bisschen Lippenstift, da der Nagellack. "Ist das okay?", fragen sich Eltern. Ein Erziehungsexperte gibt die Antwort.

Fürth (dpa/tmn) - Bikinis, Nagellack oder glitzernde Ballerinas: All das gibt es auch schon für Dreijährige. Oft fordern kleine Kinder diese Sachen sogar ein, und die Eltern sind sich unsicher, ob sie das zulassen sollen. 

"Kinder wollen auch Auto fahren oder kochen. Sich schick machen oder schminken ist da erstmal nichts anderes und hat für Kinder keine sexuelle Konnotation", sagt Ulric Ritzer-Sachs von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Oft steht bei Kindern der spielerische Aspekt im Vordergrund: Sie wollen geschminkt sein wie Mama, weil sie im Spiel zum Beispiel gerade die Erwachsenen imitieren. "Passieren solche Sachen zu Hause, ist das völlig im Rahmen." Der dreijährigen Tochter aber ein Bustier zu kaufen, hält Ritzer-Sachs für übertrieben.

Grundsätzlich sollten Eltern sich die beiden Fragen stellen: "Will ich mein Kind so geschminkt und aufgedonnert auf den Spielplatz schicken? Möchte ich, dass mein Kind von allen angeguckt wird?" Die Schmerzgrenze sei da bei jedem verschieden, je nachdem, was man für angemessen hält oder nicht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Möglichst früh einen altersgemischten Freundeskreis aufbauen

Nachmittags zum Senioren-Tanztee und mit Gleichaltrigen über die guten alten Zeiten schwatzen. Dabei die jungen Leute links liegen lassen. So stellen sich einige …
Möglichst früh einen altersgemischten Freundeskreis aufbauen

Freunde gehen weg: Kinder in der Kita brauchen neue Rolle

Wenn Spielgefährten in die Schule kommen, reagieren die zurückbleibenden Kita-Kinder zunächst traurig. Doch Eltern haben einige Möglichkeiten, ihren Kindern diese …
Freunde gehen weg: Kinder in der Kita brauchen neue Rolle

So funktioniert "Essen auf Rädern"

Ganze Mahlzeiten, direkt nach Hause geliefert: "Essen auf Rädern" ist eine bequeme Sache. Wer solche Menüs bestellt, sollte auf Ausgewogenheit auf dem Speiseplan achten …
So funktioniert "Essen auf Rädern"

In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen

Kinder spielen im Wartzimmer gerne mit dem Spielzeug der Arztpraxis. Doch daran kleben meist Keime.
In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.