Klicktipps

Webseiten für Kinder zur Adventszeit

Für Kinder ist die Adventszeit besonders aufregend. Geschichten, Rezepte, Videos und Hörspiele finden sie auf folgenden drei Webseiten:

Mainz (dpa/tmn) - Plätzchen backen, Christbaum schmücken, Weihnachtslieder singen: Für Kinder ist die Adventszeit etwas Besonderes. Drei Webseiten haben sich den Themen angenommen. Kinder können dort nachlesen, nachhören und schauen.

Kinder finden Weihnachtsgeschichten auf www.klassewasser.de zum Lesen oder als Hörspiel, Plätzchen-Rezepte sowie Texte bekannter Weihnachtslieder zum Nachsingen.

Was ist eigentlich der Unterschied von Nikolaus, Weihnachtsmann und Christkind? Das erklärt ein Video unter www.clixmix.de.

Auf www.religion-entdecken.de gibt es ab 1. Dezember einen Adventskalender. Hinter jeder Tür verbirgt sich eine Erklärung zu einem Brauch oder einer Legende rund ums Weihnachtsfest. Alle Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

Klick-Tipps

Rezepte, Lieder und Geschichten zum Advent

Adventskalender auf religionen-entdecken.de

Video zu Nikolaus, Weihnachtsmann und Christkind

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

Ob Flöte, Klavier oder Geige - viele Kinder lernen gerne ein Instrument und das auch schon in jungen Jahren. Doch ab wann können Eltern ihren Nachwuchs an die Welt der …
Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

So wird die Taufe zum gelungenen Fest

Die Taufe eines Kindes ist ein besonderer Moment. Es wird in die Glaubensgemeinschaft der Christen aufgenommen – und das gilt es zu feiern. Aber wie? Und was gibt es zu …
So wird die Taufe zum gelungenen Fest

Mit den Enkeln saisonal kochen

Mit Enkelkindern kochen kann für beide Seiten eine erfüllende Beschäftigung sein. Das ausgewählte Gericht sollte dabei zur Jahreszeit passen und einigermaßen schnell …
Mit den Enkeln saisonal kochen

Umgang mit dem aggressiven Freund des Kindes

Kinder reagieren auf Gefühle oft impulsartig und körperlich. Das Zusammenspiel mit anderen Kindern muss, wie so vieles, erst erlernt werden. Eine Expertin gibt Tipps für …
Umgang mit dem aggressiven Freund des Kindes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.