Praktische App

YouTube Kids: Darauf sollten Eltern achten

+
Bei Youtube Kids sind die Videos für Kinder gefiltert. Foto: Soeren Stache/dpa

Kinder brauchen Unterhaltung. Die App "YouTube Kids" bietet sie ihnen. In der Auswahl befinden sich nur Inhalte, die sich für die kleinen User eignen. Ein Auge auf das Nutzungsverhalten sollten die Eltern dennoch werfen.

Berlin (dpa/tmn) - Biene Maja, Janosch und Heidi mit einem Klick? Die neue Kinder-App YouTube Kids macht es möglich. Sie richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Durch eine Vorauswahl auf Basis von Algorithmen, Nutzereingaben und Bewertungen sollen nur kindgerecht Inhalte in der App verfügbar sein. Eltern sollten aber regelmäßig dabei sein und Filme mit auswählen, wenn ihre Kinder die App nutzen. Das rät die Initiative "Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht".

Außerdem gehen Eltern auf Nummer sicher, wenn sie die Suchfunktion in der App deaktivieren. So schränken sie die Auswahl verfügbarer Inhalte ein. Die App ist kostenlos, wird aber durch Werbeeinnahmen finanziert. Auch darauf sollten Erwachsene ein Auge haben. Fallen ihnen Produktplatzierungen oder problematische Inhalte auf, sollten sie das YouTube melden.

YouTube Kids im Google Play Store

YouTube Kids im App Store

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie Großeltern Enkeln ihren Glauben vermitteln

Schon lange vor der Erstkommunion oder Konfirmation stellt sich die Frage, ob ein Kind religiös erzogen werden soll oder nicht. Heute sind es häufig die Großeltern, die …
Wie Großeltern Enkeln ihren Glauben vermitteln

Was bei einer Gangstörung zu tun ist

Gehen zu lernen, ist alles andere als trivial. Und so kann es auch passieren, dass diese Fähigkeit im Laufe des Lebens wieder nachlässt. Bei älteren Menschen stecken …
Was bei einer Gangstörung zu tun ist

Erpressen und verhandeln: Worauf Eltern achten sollten

Die gute, alte Wenn-Dann-Drohung: Welche Eltern kennen sie nicht? Immer mit dabei - das schlechte Gewissen von Mutter und Vater. Dabei müssen sie es nicht immer haben, …
Erpressen und verhandeln: Worauf Eltern achten sollten

Veränderungen setzen die Beziehung unter Druck

Eine Partnerschaft kann schon durch ein neues Hobby oder einen neuen Job ins Wanken geraten. Denn mit solchen Veränderungen kommt nicht jeder klar. Das beweist eine …
Veränderungen setzen die Beziehung unter Druck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.