Praktische App

YouTube Kids: Darauf sollten Eltern achten

+
Bei Youtube Kids sind die Videos für Kinder gefiltert. Foto: Soeren Stache/dpa

Kinder brauchen Unterhaltung. Die App "YouTube Kids" bietet sie ihnen. In der Auswahl befinden sich nur Inhalte, die sich für die kleinen User eignen. Ein Auge auf das Nutzungsverhalten sollten die Eltern dennoch werfen.

Berlin (dpa/tmn) - Biene Maja, Janosch und Heidi mit einem Klick? Die neue Kinder-App YouTube Kids macht es möglich. Sie richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Durch eine Vorauswahl auf Basis von Algorithmen, Nutzereingaben und Bewertungen sollen nur kindgerecht Inhalte in der App verfügbar sein. Eltern sollten aber regelmäßig dabei sein und Filme mit auswählen, wenn ihre Kinder die App nutzen. Das rät die Initiative "Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht".

Außerdem gehen Eltern auf Nummer sicher, wenn sie die Suchfunktion in der App deaktivieren. So schränken sie die Auswahl verfügbarer Inhalte ein. Die App ist kostenlos, wird aber durch Werbeeinnahmen finanziert. Auch darauf sollten Erwachsene ein Auge haben. Fallen ihnen Produktplatzierungen oder problematische Inhalte auf, sollten sie das YouTube melden.

YouTube Kids im Google Play Store

YouTube Kids im App Store

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnuller notfalls gern mal ablecken

Aus Sorge, Karies oder andere Krankheiten zu übertragen, nehmen viele Eltern den Nuckel ihrer Babys lieber nicht in den Mund, wenn er mal runterfallen ist. Doch eine …
Schnuller notfalls gern mal ablecken

PFLEGE RAUS Mängel in Pflegeheimen sollen ans Licht

Reihenweise gibt es Bestnoten für Deutschlands Pflegeheime - obwohl zum Beispiel immer noch viele Bewohner mit Gurten ans Bett gefesselt werden. Dieser Missstand soll …
PFLEGE RAUS Mängel in Pflegeheimen sollen ans Licht

Gutachter schlagen neue Bewertungen für "Pflege-TÜV" vor

Die Entscheidung fällt oft nicht leicht - welches Pflegeheim passt am besten? Dabei gibt es Beurteilungen, die aber reihenweise Traumnoten ergeben. Jetzt liegt ein …
Gutachter schlagen neue Bewertungen für "Pflege-TÜV" vor

Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

Ob Flöte, Klavier oder Geige - viele Kinder lernen gerne ein Instrument und das auch schon in jungen Jahren. Doch ab wann können Eltern ihren Nachwuchs an die Welt der …
Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.