Fotostrecke: Bad Driburger Sternwarte: Die Magie des Mondes entdecken

Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Werner Sökefeld
1 von 4
Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Werner Sökefeld
Merkur und Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Dirk Ewers
2 von 4
Merkur und Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Dirk Ewers
Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Werner Sökefeld
3 von 4
Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ Werner Sökefeld
Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ NASA
4 von 4
Faszination Mond. Foto: Landesbetrieb Wald und Holz NRW/ NASA

Auf unterhaltsame Weise präsentiert die multimediale Planetariums-Show der Bad Driburger Sternwarte die Magie des Mondes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Highlights in Hollywoods Kinoherbst

Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst

Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt

Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt

Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.