Fotostrecke: Enthüllt: Architektur-Spektakel in ehemaliger Lungenheilstätte

Früher Sanatorium, heute Arbeitsstätte: Das in den 70er-Jahren von B.Braun gekaufte Gebäude wird modernisiert und erweitert. Foto: il prisma
1 von 3
Früher Sanatorium, heute Arbeitsstätte: Das in den 70er-Jahren von B.Braun gekaufte Gebäude wird modernisiert und erweitert. Foto: il prisma
2 von 3
3 von 3

Melsungen. B.Braun setzt bei der Modernisierung der ,Hustenburg’ oberhalb von Melsungen auf italienische Leichtigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drei gute Gründe, wieso Sie jetzt endlich kündigen sollten

Sie hadern schon länger mit Ihrem Job? Dann sollten Sie vielleicht doch den Absprung wagen. Wann Sie definitiv kündigen sollten, lesen Sie hier.
Drei gute Gründe, wieso Sie jetzt endlich kündigen sollten

Winterdienst ist in der Regel von 7 bis 20 Uhr Pflicht

Mit den ersten Schneeflöckchen werden Hauseigentümer an eine ihrer Pflichten erinnert: Gehwege und Eingänge räumen. Selbst wenn sie die Aufgabe anderen übertragen - ganz …
Winterdienst ist in der Regel von 7 bis 20 Uhr Pflicht

Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken …
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab
Reise

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Eine Ferienvilla an der kroatischen Adriaküste mieten und dann auch noch im gleichen Bett schlafen wie Mats und Cathy Hummels. Klingt undenkbar? Ist es nicht!
Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.