1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Games

"Anno 1800": Neues Update erscheint am 23. Januar - das ändert sich

Erstellt:

Von: Andre Borbe

Kommentare

"Anno 1800" kommt aus der Winterpause und bekommt ein neues Update.
"Anno 1800" kommt aus der Winterpause und bekommt ein neues Update. © Ubisoft

Neues Jahr, neues Update: Die Entwickler von "Anno 1800" beglücken noch im Januar ihre Fans mit einem Patch. Was sich damit ändert, verraten wir hier.

Nach einer kurzen Winterpause meldet sich "Anno 1800" zurück und startet gleich mit einem Update ins Jahr 2020. Bis zur Veröffentlichung müssen Fans auch nicht lange warten. Bereits am 23. Januar 2020 wird der Patch veröffentlicht und vermutlich ab 14 Uhr an diesem Tag zum Download bereitstehen.

"Anno 1800": Game Update 6.2 beseitigt hauptsächlich Bugs

Erst am 10. Dezember 2019 erweiterte Ubisoft seine Aufbausimulation "Anno 1800" mit dem dritten DLC "Die Passage" und dem Game Update 6. Nun folgt bereits das Update 6.2. Die neueste Aktualisierung konzentriert sich vor allem auf die Beseitigung von Bugs.

Die Entwickler verbessern mit Update 6.2 für "Anno 1800" die Visualisierung der Diagramme im Statistikmenü sowie die Chancen, das Item "Relikte der verschollenen Expedition" zu erhalten. Es kann künftig auch vom Inuit-Händler gekauft werden. Spieler sind somit in der Lage, das "Eingefrorenen Set" zu vervollständigen, auch wenn sie es während der Expedition in die Arktis verpasst haben sollten.

Ebenfalls spannend: "Anno 1800" Koop-Modus - Alle Infos zum neuen Multiplayer-Feature.

"Anno 1800": Diese allgemeinen Fehler behebt das Game Update 6.2

Zu den allgemeinen Bugs in "Anno 1800", die vom neuen Update behoben werden, gehört unter anderem der Fehler, der kurzzeitige Einflusspunkte vergeben hat, wenn Spieler gegnerische Verteidigungsanlagen zerstört haben. Zudem können Spieler nun Schrott in der Arktis umwandeln, auch wenn sie nicht den DLC "Gesunkene Schätze" besitzen.

Diese allgemeinen Fehler wurden ebenfalls beseitigt:

Mehr lesen: "Anno 1800" - Welchen Nutzen haben die Charakter-Items wirklich?

"Anno 1800": Grafik-Bugs, die gefixt werden

"Anno 1800": Diese Fehler im Questsystem und den Texten behebt Update 6.2

Auch interessant: "Anno 1800" - Mit diesem genialen Tool ist die perfekte Produktionskette nicht weit.

anb

Auch interessant

Kommentare