Riesiger Leak

Assassin's Creed Valhalla Leak: Video zeigt 30 Minuten Gameplay

Passend zu den neuen Konsolen erscheint Assassin‘s Creed Valhalla noch in 2020. Nun sind 30 Minuten Gameplay-Material geleakt worden. Fans bleiben skeptisch.

  • Leak* zeigt erste Eindrücke von Assassin's Creed Valhalla*.
  • Gameplay mit Waffen, Skills und Einblicke auf die Map. 
  • Ubisoft-Fans von klobigem Gameplay und schlechter Grafik enttäuscht. 

Montreal, Kanada – Bisher haben Fans noch so gut wie nichts von Assassin's Creed Valhalla von Ubisoft gesehen. Nun zeigt ein erster Leak jedoch ganze 30 Minuten Spielzeit. Doch Fans sind alles andere als begeistert. 

Release (Datum der Erstveröffentlichung)Q4 2020
Publisher (Herausgeber)Ubisoft
SerieAssassin's Creed
PlattformPS4, PS5*, Xbox One, Xbox Series X*, PC (unbestätigt)
EntwicklerUbisoft Québec/Montreal (unbestätigt)
GenreOpen World Action-Adventure

Assassin's Creed Valhalla: Geleaktes Video zeigt Waffen, Skilltrees und mehr

Nachdem in einem Interview mit dem Chefentwickler bereits erste Details zu Map, Kämpfen und Templern von Assassin's Creed Valhalla* beschrieben worden sind, gibt ein neuer Leak nun einen ersten echten Gameplay-Eindruck zum kommenden AAA-Titel von Ubisoft. Dabei handelt es sich um ein 30-minütiges Video, welches auf YouTube hochgeladen wurde, aber mittlerweile wieder gelöscht worden ist. Ingame.de* hatte allerdings noch die Chance, das Video anzuschauen und verrät Ihnen alles, was Sie zum Gameplay von Assassin's Creed Valhalla wissen müssen.

Der Leak zeigt brutale Kämpfe bei Assassin's Creed Valhalla.

Zunächst startet das Video mit einem ersten Blick auf das HUD, welches fast identisch mit Assassin's Creed Odyssey ist. Am oberen Bildschirmrand gibt es einen Kompass zur Orientierung der Spieler mit verschiedenen Markern für Quests. Rechts oben befindet sich die Levelanzeige, Links oben die aktuelle Quest. Links unten kann man seine eigene Lebensanzeige erkennen und erstmalig auch die Lebenspunkte des eigenen Pferds verfolgen. In der ersten Szene reitet der Spieler durch eine kleine Stadt, welche in ihrem Aufbau sehr an die Städte von Assassin's Creed Odyssey erinnert, der aber mit vielen eigenen Schnitzereien und skandinavischen Bauen ein gewisser Wikinger-Charme verliehen wird. 

Assassin's Creed Valhalla hat ein ähnliches Kampfsystem wie seine Vorgänger.

Im Anschluss trifft der Spieler im Video auf Wölfe, sodass man erstmals das HUD in den Kämpfen von Assassin's Creed Valhalla beobachten kann. Dabei gibt es links unten die Spezialfähigkeiten für den Fernkampf und rechts unten für den Nahkampf. So kann man bereits erkennen, dass es eine Fähigkeit gibt, bei welcher man mit mehreren Äxten werfen kann, wie es auch später in dem Leak zu sehen ist. Ebenso gibt es bei Assassin's Creed Valhalla wieder eine Adrenalinskala und das bekannte Adlerauge, sowie einen eigenen Adler, welcher die Umgebung erkunden kann und vereinzelt Feinde angreift. 

Beim Reiten gibt es einen ersten Eindruck der sogenannten Cinematic View, eine der großen Neuerungen von Assassin's Creed Valhalla. Dort kann man das Reiten aus verschiedenen Perspektiven sehen, während das HUD für die Reisezeit verschwindet. Ähnlich hat man es auch schon bei Red Dead Redemption 2 gesehen. Innerhalb von Dialogen hat man bei Assassin's Creed Valhalla, genau wie beim Vorgänger, verschiedene Auswahlmöglichkeiten, mit denen Spieler die Geschichte und das Gameplay beeinflussen können. 

Ebenso ist in dem Gameplay Video eine Fahrt mit einem Langschiff zu sehen, in Verbindung mit einem Kampf bei einer Burg, welcher sogar eine einsetzbare Ramme für schwere Türen und Tore beinhaltet. Auf der Map von Assassin's Creed Valhalla ist zu erkennen, dass sich das Spiel hauptsächlich in Nordeuropa abspielt. 

Die Map bei Assassin's Creed Valhalla zeigt Teile Nordeuropas.

Zusätzlich sieht man das erste Mal den Skilltree bei Assassin's Creed Valhalla. Dort gibt es drei verschiedene Fähigkeitsgruppen:

  • Wolf-Kraft 
  • Bären-Kraft 
  • Raben-Kraft

Beim Ausbauen der drei Fähigkeiten erhält man einzelne, kleine Fähigkeiten, welche wiederum Einfluss auf das Gameplay nehmen. 

Assassin's Creed Valhalla wird einen detaillierten Skilltree haben.

So kann man offensiv oder defensiv spielen. Zusätzlich erhält man beim Ausbauen der Fähigkeitsgruppen einen Bonus auf die Verwendung der jeweiligen Rüstungen. Diese sind nämlich ebenfalls in die drei verschieden Tier-Kräfte eingeteilt. Setzt man zum Beispiel besonderes viele Punkte auf die Bären-Kraft, wird die Rüstung mit diesem Merkmal ebenfalls stärker. 

Assassin's Creed Valhalla Leak zeigt neue Outfits und Ausrüstungen.

Wenn man im Skilltree zusätzliche Fähigkeiten freischaltet, kann man weitere Fähigkeiten aufdecken, welche vorher verborgen war. Ähnlich wie bei The Elder Scrolls: Sykrim ist der Skilltree bei Assassin's Creed Valhalla sehr weitläufig. Mittlerweile gibt es auch einen Leak zu einem Bosskampf bei Assassin's Creed Valhalla.

Assassin's Creed Valhalla: Fans enttäuscht von schlechter Grafik im geleakten Video

Auch wenn der Leak eine Menge neuer Details zu Assassin's Creed Valhalla zeigt, sind viele Fans alles andere als begeistert von diesem Video. Auf Reddit wird besonders die hakelige Kameraführung und die vermeintlich schlechte Grafik des Videos hervorgehoben. So hatte man sich mit dem nächsten Titel aus den Studios von Ubisoft in Montreal eine überragende und revolutionäre Grafik gewünscht und keine verpixelte Abbildung eines neuen Spiels. Bereits zuvor hatten sich viele Fans über Assassin's Creed Valhalla beschwert*, welches angeblich nur mit 30 FPS auf den Next-Gen-Konsolen wie der PS5 und der Xbox Series X laufen soll. 

Fans fügen auch hinzu, dass man in dem Video teilweise deutliche Fehler in den Animationen sehen kann, wie zum Beispiel beim Reiten, während Eivor die Zügel hält. Diese sind nämlich in einigen Szenen neben ihren Händen. Auch unrealistische Features werden bei den Beschwerden der Fans angesprochen. So legt Ubisoft bei der Assassin's Creed-Reihe immer sehr viel wert auf Realismus, was einige Fans bei dem Angriff auf die Burg und dem enormen Pfeilhagel auf die Boote, welche unbeschadet davon kommen, nicht glauben können. 

AC: Valhalla Gameplay from r/GamingLeaksAndRumours

Allerdings weisen viele Fans im Netz auch darauf hin, dass es sich bei dem Leak lediglich um ein Work-in-Progress-Video handelt und noch nicht um eine endgültige Version. Während einige darauf hoffen, dass es sich nur um eine sehr frühe Version von Assassin's Creed Valhalla handelt, haben einige Spieler Sorge, dass Ubisoft erneut einen Assassin's Creed Teil auf den Markt bringt, der von zahlreichen Bugs geplagt ist, so wie es zum Release von Assassin's Creed Unity der Fall war. Erst wenn Ubisoft selbst ein offizielles Gameplay-Video vorstellt, wird man wissen, ob sich diese Vermutungen als wahr herausstellen oder nicht. Fans von Assassin's Creed Valhalla können das Spiel spätestens im vierten Quartal 2020 zu Hause selbst austesten. Ein Missbrauchs-Skandal bei Ubisoft fordert nun weitere Konsequenzen in der Chefetage. Beim Ubisoft Forward Event wurde nun auch ein offizielles Gameplay von Assassin's Creed Valhalla* enthüllt. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Ubisoft

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ninja: Streamer bricht Schweigen - Das sagt er zu seiner Mixer-Zeit

Noch immer hat der Star der Streaming Ninja noch kein Comeback gefeiert. Doch nun bricht er sein Schweigen zum Untergang von Mixer und seiner Zukunft.
Ninja: Streamer bricht Schweigen - Das sagt er zu seiner Mixer-Zeit

Pokimane: So teuer ist das Leben als Twitch-Superstar und Streamerin

Pokimane ist die erfolgsreiche Streamerin auf Twitch. Dabei verdient Sie gut, jedoch hat Sie auch gewaltige Personalkosten.
Pokimane: So teuer ist das Leben als Twitch-Superstar und Streamerin

Elon Musk: Baby-Name entschlüssel – So löst man das Rätsel von ihm und Grimes

Mit dem Namen seines neuen Babys, welcher eine CoD-Killstreak enthalten, geht Elon Musk vielen zu weit. Wegen des Gesetzes änderte er ihn nun.
Elon Musk: Baby-Name entschlüssel – So löst man das Rätsel von ihm und Grimes

Xbox Series X: Preis und Release-Datum von Wikipedia geleakt

Microsoft hält Details zum Preis und Release-Datum der Xbox Series X zurück. Jetzt könnte Wikipedia zuvorgekommen sein, denn dort sind nun plötzlich Informationen dazu …
Xbox Series X: Preis und Release-Datum von Wikipedia geleakt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.