Arme PC-Spieler

Call of Duty Modern Warfare Konsolenspieler wollen kein Crossplay mehr wegen Cheatern

+
Call of Duty Modern Warfare Konsolenspieler wollen kein Crossplay mehr wegen Cheatern

Die Konsolenspieler in Call of Duty Modern Warfare sind genervt. Im Modus Ground War müssen sie im Crossplay-Modus spielen auch, wenn sie nicht wollen.

Mit dem Erscheinen des neuen Call of Duty Modern Warfare im Oktober 2019 wurde das erste Mal Crossplay in die CoD-Reihe eingeführt, sodass die Fans plattformübergreifend miteinander spielen können. Dies führte in der Beta-Phase von CoD:MW zu vielen Spekulationen wer vom Crossplay profitiert. Insbesondere die PC-Spieler hatten sorge, dass die Zielhilfe bei den Konsolenspielern für einen zu großen Vorteil im Crossplay sorgen könnte. Nun sind es vor allem die Konsolenspieler, die kein Crossplay mehr in Call of Duty Modern Warfare haben möchten. Natürlich haben die Spieler die Möglichkeit Crossplay in den Spieloptionen auszustellen, allerdings geht das im Modus Ground War nicht.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum die Konsolenspieler kein Crossplay mehr möchten.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ninja hört auf mit Fortnite? Zukunft des Streamers trotz eigenem Skin unklar

Ninja hört auf mit Fortnite. Damit drohte der erfolgreiche Streamer zumindest in einem aktuellen Stream. Grund für seine Unzufriedenheit: Das neue Update.
Ninja hört auf mit Fortnite? Zukunft des Streamers trotz eigenem Skin unklar

Fortnite-Streamer zeigt Luxus-Gaming-Raum – Community ist blass vor Neid

Der berühmte Fortnite Streamer Nick "NICKMERCS" Kolcheff hat sich einen Luxus-Gaming-Raum gebaut. Diesen präsentierte er jetzt in einem krassen Video.
Fortnite-Streamer zeigt Luxus-Gaming-Raum – Community ist blass vor Neid

Playstation 5: Insider verrät angeblich großen Sony-Event Anfang Februar

Die Gerüchte reißen nicht ab: Wann zeigt Sony endlich die PS5? Ein Insider behauptet zu wissen, wann es soweit ist. Angeblich wird es einen riesigen Event geben.
Playstation 5: Insider verrät angeblich großen Sony-Event Anfang Februar

Release von "Cyberpunk 2077" um Monate verschoben! CD Projekt erklärt den Grund

Völlig überraschend hat CD Projekt Red mitgeteilt, dass "Cyberpunk 2077" nicht wie geplant am 16. April 2020 erscheinen wird. Der neue Release-Termin liegt in weiter …
Release von "Cyberpunk 2077" um Monate verschoben! CD Projekt erklärt den Grund

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.