EA hält ihr Versprechen nicht!

FIFA 21: Net-Gen-Versprechen platzt – Böse Überraschung von EA Sports

Kylian Mbappe Jubel FIFA 21
+
FIFA 21: Kylian Mbappe ist das beste Talent im FIFA 21 Karrieremodus.

EA Sports versprach FIFA 21 Spielern, dass der Wechsel von Current- auf Net-Gen-Konsolen ohne Verluste verläuft, nun scheint sich dies zu ändern.

Vancouver, Kanada – Obwohl FIFA 21* Spieler bereits darüber in Freude gesetzt wurden, alle ihre Inhalte ganz einfach von PS4 auf PS5* oder Xbox One auf Xbox Series X* / S zu übertragen, scheint EA Sports* nun ein Strich durch die Rechnung zu machen. In einem offiziellen Statement eines EA-Sprechers heißt es, dass die Pläne sich aufgrund von Zeitdurck geändert haben.

Vor einiger Zeit gab EA Sports bekannt, dass alle FIFA 21-Fortschritte ganz licht von PS4 auf PS5 oder von Xbox One auf Xbox Series X / S übertragbar sein werden. Doch dies scheint nun doch nicht der Fall zu sein, denn viele Inhalte werden wohl nicht übertragen werden.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, weshalb und welche Inhalte von FIFA 21 nicht mit auf die Netx-Gen-Konsole* übertragen werden. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„GTA 6“: Patent beschreibt dichtere & realistischere Städte

Bis zum Release von „GTA 6“ wird es noch lange dauern. Ein Patent von Publisher Take-Two könnte aber verraten, was uns im nächsten „Grand Theft Auto“ erwartet.
„GTA 6“: Patent beschreibt dichtere & realistischere Städte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.