Er kann es selber nicht glauben

"Fortnite": Der beste Trickshot, den Gamer jemals gesehen haben

+
Ein "Fortnite"-Trickshot sorgt derzeit für Aufsehen.

Mit diesem Trickshot hat sich ein Streamer in die "Fortnite"-Geschichtsbücher eingetragen. Die "Fortnite"-Fans sind von diesem Kunststück begeistert.

Ein Schuss für die Ewigkeit. Was der Streamer "HippieHabitat" geschafft hat, macht ihm so schnell keiner nach. Das Match, in welchem sich der Streamer befand, war bereits in den Schlusssekunden. Nur noch er und ein weiterer Gegner waren im Spiel. Wer den nächsten guten Treffer setzt, sollte das Match gewinnen.

Was "HippieHabitat" als Nächstes tun würde, hatte sein Gegner nicht erwartet. Der Reddit-Post explodierte in kürzester Zeit und konnte in 24 Stunden schon über 14.000 Likes  sammeln. Der Streamer konnte sein Glück selbst kaum glauben.

So kam der "Fortnite"-Trickshot zustande

Auf den ersten Blick wirkt der Kill recht glücklich und zufällig, doch beim genaueren Hinsehen merkt man, dass "HippieHabitat" den Gegner genau dort haben wollte.

Die Ausgangslage ist wie folgt: Der Gegner befindet sich auf den Berg und fühlt sich in der Nähe seiner errichteten Deckung sicher. Der Streamer nimmt zunächst Schwung auf, um daraufhin den Berg hochzufahren und sich selbst in der Luft nochmal einen Boost auf den Driftboard zu verleihen.

I hit one of the nastiest trick shots of my life... from r/FortNiteBR

360er mit Quickscope-Finish

Hoch in der Luft erblickt er den Gegner und wirft schnell eine Impulsgranate in dessen Richtung. "HippieHabitat" platzierte die Granate so, dass der Gegner zur linken Seite weggeschleudert werden würde.

Nach eineinhalb Umdrehungen "quickscoped" der Streamer schon in die geplante Richtung, erwischt den wehrlosen Gegner mit der Baretta 50cal und fügt ihm 150 Schaden zu. Dieser goldene Schuss reicht für den Sieg.

"Fortnite": Das Driftboard ist ein super Utensil für Trickshots

Das Driftboard war seit seiner Einführung im 7.40 Patch immer wieder Teil von sehenswerten Trickshots, doch dieser übertrifft durch eine Mischung aus Taktik und Style alles bisher Dagewesene. Im "Fortnite"-Reddit sorgte ein Exploit, welcher den Spieler zu einem unendlichen Schild verhalf, ebenfalls für Aufsehen.

"HippieHabitat", welcher mittlerweile eine Zuschauerschaft von 18.000 YouTube-Abonnenten und 38.000 Twitch-Followern für sich begeistern konnte, erlangte das erste Mal vor einem Jahr einige Aufmerksamkeit in der "Fortnite"-Community, als er seinen Gegenspieler dazu brachte, mit einem Jetpack außerhalb der Zone zu fliegen.

Weiteres zu Fortnite: Ist das Splatoon Crossover geleaked? Wir haben die Infos

Von Henrik J.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Fortnite": Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt

Die E-Sport-Szene von "Fortnite" ist noch sehr jung und dennoch werden bereits Millionenbeträge an E-Sportler ausgezahlt. Hier gibt es die 20 reichsten Spieler.
"Fortnite": Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt

Ab morgen erhältlich! "Fifa 20" Champions- und Ultimate-Edition - das bieten die Versionen

Am 24. September 2019 sind die Champions- und Ultimate-Edition von "Fifa 20" bereits erhältlich. Das beinhalten sie im Gegensatz zur Standard-Version.
Ab morgen erhältlich! "Fifa 20" Champions- und Ultimate-Edition - das bieten die Versionen

"Borderlands 3" im Test: Comeback auf Pandora – Das erhoffte Meisterwerk?

Der sogenannte Loot-Shooter "Borderlands 3" vom Entwickler Gearbox ist vor wenigen Tagen vom Publisher 2k Games auf den Markt gebracht worden. Wir haben den Titel …
"Borderlands 3" im Test: Comeback auf Pandora – Das erhoffte Meisterwerk?

"Fortnite"-Leak: Kündigt dieser Ladebildschirm eine ganz neue Map an?

Die beiden finalen Ladebildschirme der Season 10 von "Fortnite" sind von Datensammlern vor dem kommenden Patch 10.40 veröffentlicht worden und geben Hinweise auf eine …
"Fortnite"-Leak: Kündigt dieser Ladebildschirm eine ganz neue Map an?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.