Battle Royale

"Fortnite": Kryptische Botschaft kündigt große Änderung an

+
Was erwartet Fans nach der 10. Season von "Fortnite"?

Creative Director Donald Mustard ist bekannt dafür, Änderungen für "Fortnite" in seiner Twitter-Bio anzuteasen. Was er mit "The End" meint, versetzt "Fortnite"-Fans in Aufregung.

Der Battle-Royale-Hit "Fortnite" befindet sich bereits in seiner zehnten Saison und steht offenbar vor einer radikalen Änderungen. Zumindest, wenn man nach der Twitter-Bio von Epic Games Creative Director Donald Mustard geht. Dieser hat seinen Ort auf "The End" geändert.

"Fortnite": Creative Director teast "Das Ende" an

Aber warum sollte die Twitter-Bio von einem Epic-Mitarbeiter etwas über die Zukunft von "Fortnite" verraten? Dabei handelt es sich um ein kleines Spielchen, das Mustard mit den "Fortnite"-Fans spielt. In der Vergangenheit hatte er öfter große Änderungen des Battle-Royale-Shooters in seiner Bio angeteast.

Somit ist die Aufregung in der "Fortnite"-Community etwas verständlicher. Aber was will Mustard mit "The End" andeuten? Macht Epic Games mit "Fortnite" Schluss? Damit dürfte nicht zu rechnen sein. Zu viel Geld spült der Shooter in die Kassen des Entwicklers.

Ebenfalls spannend: "Fortnite": Wird die Map zerstört? - Unglaubliche Details zum Event geleakt.

Bekommt "Fortnite" eine neue Karte?

Eher ist mit einer großen Änderung zu rechnen. Auf Reddit macht bereits seit längerer Zeit das Gerücht die Runde, dass eine neue Map für "Fortnite" geplant ist. Diese wünschen sich Fans schon seit längerer Zeit und Konkurrent "Apex Legends" hat kürzlich mit einer neuen Karte vorgelegt. Auf Reddit wurde ein Bild einer neuen Karte gepostet, die angeblich nach Season 10 zu "Fortnite" kommen soll.  Es könnte gut möglich sein, dass Spieler von dort aus betrachten werden wie die Original-Map zerstört wird.

Gewissheit haben Fans erst am Ende von Season 10 von "Fortnite". Diese sollte eigentlich schon seit dem 5. Oktober 2019 zu Ende sein, wurde aber um eine Woche verlängert. Neues Ende von "Fortnite" Season 10 ist somit der 13. Oktober. Es wird spannend, was sich auf dem Schlachtfeld von "Fortnite" tut.

Auch interessant: "Fortnite" - Das sind die 20 reichsten Spieler der Welt.

anb

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Factorio" erhält nach acht Jahren endlich ein Release-Datum

Die Entwicklungszeit empfinden selbst die Macher des Spiels als viel zu lang, doch die Zeit haben sie gebraucht. Fans müssen aber lange auf Version 1.0 warten.
"Factorio" erhält nach acht Jahren endlich ein Release-Datum

Football Manager 2020 im Test: Der perfekte Job für Trainer mit „Vision“

Mit Football Manager 2020 startet das Simulationsspiel für Fussball-Fans in die neue Saison. Im Test erfahren Sie, was das Spiel kann. 
Football Manager 2020 im Test: Der perfekte Job für Trainer mit „Vision“

Modern Warfare: Battle-Royal Modus kommt? Gigantischer Leak spricht dafür

Es wurde seit geraumer Zeit über einen Battle-Royale Modus in Call of Duty: Modern Warfare spekuliert. Ein Dataminer schafft nun Klarheit. Kommt der Modus doch?
Modern Warfare: Battle-Royal Modus kommt? Gigantischer Leak spricht dafür

"Anthem": Nach dem Flop soll der Neuanfang kommen

Flache Story, enttäuschende Charaktere und kaum Atmosphäre: "Anthem" war für Entwickler und Spieler gleichermaßen eine Enttäuschung. Kommt jetzt der Neustart?
"Anthem": Nach dem Flop soll der Neuanfang kommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.