Neue Map?

"Fortnite"-Leak: Kündigt dieser Ladebildschirm eine ganz neue Map an?

+
Kündigt dieser Ladebildschirm in "Fortnite" eine ganz neue Map an?

Die beiden finalen Ladebildschirme der Season 10 von "Fortnite" sind von Datensammlern vor dem kommenden Patch 10.40 veröffentlicht worden und geben Hinweise auf eine neue Map.

Das Ende der "Fortnite" Season 10 steht bald bevor und es gibt diverse Spekulationen und Gerüchte, ob mit der neuen Season eine komplett neue Karte kommt, oder die aktuelle Karte in eine ältere Form zurückverwandelt wird.

Wer sich eine neue Karte wünscht, wird vielleicht über die Nachricht erfreut sein, dass 13 Namen von POIs geleaked sind, was für größere Veränderungen der Karte spricht.

"Fortnite": Zwei Ladebildschirme geben Hinweise auf Karten-Veränderungen

Die Ladebildschirme von Woche neun und Woche zehn sind von Datensammlern veröffentlicht worden. Der bekannte Datensammler ShiinaBR hat am 22. September zahlreiche kosmetische Items aus den Dateien von "Fortnite" veröffentlicht, die mit dem 10.40 Update kommen sollen.

Interessant sind auch die zwei Ladebildschirme, die er gepostet hat. Das erste Bild zeigt zwei Charaktere, die vor einem Fabrikeingang sitzen. Über dem Eingang steht "Welcome to the Combine" (Willkommen im Mähdrescher) und eine Figur geht hinein. Vor der Fabrik liegt viel Müll herum und die Wände sind mit Graffiti besprüht.

"Fortnite"-Leak: Kündigt dieser Ladebildschirm eine ganz neue Map an?

Ebenfalls spannend: "Fortnite": Alles, was Gamer über die neue Abstimm-Funktion wissen müssen.

"Fortnite": Zweiter Ladebildschirm zeigt Charaktere, die dem Battle-Bus nachwinken

Der zweite Ladebildschirm ist aber viel interessanter. Auf dem Bild sind Figuren zu sehen, die dem Battle-Bus hinterher winken, während er in den Sonnenuntergang fliegt. Das Bild trägt die Beschreibung "Letzter Stop, Vielen Dank, Busfahrer!", was auf größere kommende Veränderungen hinweist.

"Fortnite"-Leak: Ist dieser Ladebildschirm ein Hinweis auf eine neue Map?

Auf den Social-Media-Kanälen wurde schon viel darüber spekuliert, ob der Bus die Spieler auf einer neuen Karte absetzt und der Battle-Bus überarbeitet wird. Etwas einfacher ist die Annahme, dass es in der nächsten Season von "Fortnite" eine neue Art des Absprungs geben wird und sich Epic Games vom Konzept des Battle-Bus verabschiedet.

Hier gibt es einen kleinen Guide, wie man an die Batman-Skins im aktuellen Event kommt.

Auch interessant: Gestern hat Epic Games ein kleineres Update bei den finalen Sturmaugen vorgenommen.

Von Peer Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Call of Duty Modern Warfare: Der schnellste Weg, den Battle Pass zu leveln

Nachdem Call of Duty: Modern Warfare Season 1 nun live ist, geht es auch darum, an die Battle Pass Belohnungen zu kommen. Wir sagen, wie es am schnellsten klappt.
Call of Duty Modern Warfare: Der schnellste Weg, den Battle Pass zu leveln

"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" - Exklusiver Trailer ist nur in "Fortnite" zu sehen

"Star Wars"-Fans können den 19. Dezember 2019 kaum erwarten. An diesem Tag findet die Saga ihr Ende und einen exklusiven Blick gibt es ausgerechnet bei "Fortnite".
"Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" - Exklusiver Trailer ist nur in "Fortnite" zu sehen

"Anno 1800" Koop-Modus: Alle Infos zum neuen Multiplayer-Feature

Ubisoft hat mit Game Update 6 den lang ersehnten Koop-Modus zu "Anno 1800" gebracht. Wie der Modus funktioniert, erklären wir hier.
"Anno 1800" Koop-Modus: Alle Infos zum neuen Multiplayer-Feature

"Battlefield 5": Nach Kritik an letztem Update - Dice befragt die Spieler

Das hat sich Entwickler Dice sicher anders vorgestellt. Update 5.2 verändert die Waffenbalance und erleichtert den Einstieg, aber die Fans sind wütend.
"Battlefield 5": Nach Kritik an letztem Update - Dice befragt die Spieler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.