Doppelschocker! 

Fortnite offline: Nach Downtime warten Update 11.10 und Halloween-Event

Fortnite - Diese Skins waren bereits vor dem 11.10 Update zum Thema Halloween verfügbar.
+
Fortnite - Diese Skins waren bereits vor dem 11.10 Update zum Thema Halloween verfügbar.

Die Fortnite Server sind down. Schuld sind das Update 11.10 und das Halloween-Event, das nach dem Relaunch verfügbar sein wird. Alle Inhalte gibt es hier!

  • Die Downtime der Server beginnt um 9 Uhr.
  • Patch Notes zum Fortnite 11.10 sind noch nicht bekannt. 
  • Das Halloween-Event beginnt um 14 Uhr.

Der Battle-Royale-RieseFortnite ist offline: Am 29. Oktober gehen die Server down. Grund dafür ist das Update 11.10. Der Patch steht neben den Wartungsarbeiten als Download bereit. Die Patch Notes zum Fortnite Update 11.10 hat Epic Games bisher noch nicht bekannt gegeben. Eins ist in jedem Fall sicher: Das Update wird das Halloween-Event Fortnitemares ins Spiel bringen. Battle-Royale-Spieler können sich auf viele verschiedene Skins und Herausforderungen einstellen, passend zum Halloween-Motto.

Der Startschuss fällt heute um 14 Uhr. Spätestens da sind natürlich alle Server wieder online. Es ist für Epic Games sehr untypisch, gar keine Ankündigungen vor Patches und Events zu machen. Wir können also definitiv gespannt sein, was die Entwickler für die Community bereithalten.

Fortnite: Halloween wie jedes Jahr?

Sobald weitere Informationen zum Patch 11.10 und den neuen Halloween-Event 2019 von Fortnite bekannt gegeben werden, erfahrt ihr es natürlich sofort hier. Fest steht in jedem Fall, dass es neue Inhalte bei Rette die Welt geben wird. Unter anderem kommt die neue Auftragsreihe Wowolf. Zudem kehren auch die Wolf- und Spukpistolen wieder zurück ins Spiel. Es sieht ganz danach aus, dass Epic Games die Spieler die neuen Inhalten selbst entdecken lassen möchte. Die Spieler können sich aber vermutlich trotzdem auf folgende Features des Events Fortnitemares freuen:

  • Gruselige Deko
  • Skins zum Thema Halloween
  • Fortnitemares-Challenges

Seltene Skins wieder im Fortnite-Shop

Spieler konnten bereits vor der Down-Time von Fortnite verschiedene Halloween-Cosmetics im Shop kaufen. Sogar ein ganzes Halloween-Bundle ist für 17,99 Euro verfügbar. Man kann auch damit rechnen, dass einige seltene Skins zum Thema Halloween in Fortnite zurückkommen werden wie der Ghoul-Trooper. Auch der Kürbis-Raketenwerfer wird vermutlich wie jedes Jahr wieder im Spiel verfügbar sein. Bereits bei erstem Halloween-Event des Battle-Royale-Spiels konnte man sich gegenseitig mit Kürbissen abschießen. Sollte es neue Informationen geben, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

The Ghoul-Trooper is back und wieder im Shop verfügbar. Auch der Kürbiswerfer wird vermutlich wieder kommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Amouranth: Twitch-Streamerin wegen anstößigem Bild gebannt - Troll war schuld

Die Twitch-Streamerin Amouranth ist eine der erfolgreichsten ASMR-Streamerinnen. Nun hat ein Troll wegen eines anzüglichen Bildes für ihre Sperre gesorgt.
Amouranth: Twitch-Streamerin wegen anstößigem Bild gebannt - Troll war schuld

PS5: Video erfüllt Fan-Träume - Konsole im klassischen Design enthüllt

Nicht alle Fans mit dem neuen Design der PS5 zufrieden. Doch jetzt gibt es ein Video was die Konsole im klassischen Design zeigt und Fan-Träume erfüllt.
PS5: Video erfüllt Fan-Träume - Konsole im klassischen Design enthüllt

PS5-Controller mit neuem Feature: Was hat es mit „haptischem Feedback“ auf sich?

Wenn es um den Playstation-5-Controller geht, spricht Sony immer über sogenanntes „haptisches Feedback“. Wie funktioniert dieses eigentlich und was bietet es?
PS5-Controller mit neuem Feature: Was hat es mit „haptischem Feedback“ auf sich?

Reckful tot: Fan macht Video-Zusammenschnitt des Twitch Streamers

Der Twitch-Streamer und World of Warcraft Spieler Byron Bernstein ist auf tragische Weise gestorben. Nun hat ein Fan ein Tribute-Video zu Reckful gemacht.
Reckful tot: Fan macht Video-Zusammenschnitt des Twitch Streamers

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.