Extrem-Bolide für Zocker

Ford „Project P1“: Virtueller Renner für die Gamescom soll in echt gebaut werden

Der von Arturo Ariño gestaltete virtuelle Ford-Flitzer namens „Project P1“.
+
Dieser von Arturo Ariño gestaltete virtuelle Ford-Flitzer namens „Project P1“ begeistert die Gamer-Community.

Extrem flach, extrem breit: Der Autobauer Ford hat ein virtuelles Rennfahrzeug für ein Computerspiel entwickelt – doch den „Project P1“ soll es auch in echt geben.

Köln – Die Messe Gamescom in Köln ist seit vielen Jahren das Mekka der Computerspiel-Szene. Doch in diesem Jahr fällt die „reale“ Veranstaltung wegen der Corona-Krise aus – stattdessen wird es eine rein virtuelle Messe geben (27. bis 30. August). Auch der Autobauer Ford ist mit seiner deutschen Tochtergesellschaft dort vertreten, inzwischen zum vierten Mal. Für alle Rennsport-Fans hat der Hersteller aus Köln nun extra ein virtuelles Fahrzeug designt: „Project P1“ nennt sich der futuristisch anmutende Renner.* Wann Gamer den virtuellen Ford-Boliden selbst steuern dürfen, ist noch nicht klar. Und auch das Spiel, in dem der „Project P1“ über die Strecken brausen soll, steht noch nicht fest.

Laut Ford stehe man aktuell in Gesprächen mit einem „großen Spielehersteller“, der das Ford-Rennauto 2021 in einem „beliebten Rennspiel“ einführen soll. Doch der „Project P1“ soll kein rein virtuelles Fahrzeug bleiben. Ford hat bereits angekündigt, ein „lebensgroßes Modell“ des Fahrzeugs zu bauen. In den Designstudios in Köln werden schon daran gearbeitet. Man wolle damit die Parallelen zwischen der virtuellen und der realen Welt erkunden. Ob das „echte“ Auto dann auch fahren kann, verrät Ford bisher nicht. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cyberpunk 2077: Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series X auf nächstes Jahr verschoben
Games

Cyberpunk 2077: Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series X auf nächstes Jahr verschoben

CD Projekt RED hat die Veröffentlichungen der Next-Gen-Versionen von „Cyberpunk 2077“ für PS5 und Xbox Series X verschoben.
Cyberpunk 2077: Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series X auf nächstes Jahr verschoben
PS5: Sony hat bittere Nachricht für alle PS4-Spieler
Games

PS5: Sony hat bittere Nachricht für alle PS4-Spieler

Bezüglich der Upgrades von PS4-Titeln auf PS5 herrscht noch Verwirrung unter Spielern. Sony sorgt jetzt für Klarheit, aber PlayStation-Nutzer sind nicht erfreut.
PS5: Sony hat bittere Nachricht für alle PS4-Spieler
FIFA 22: Neues Update macht Verteidiger schlechter – EA bringt Pitch Notes
Games

FIFA 22: Neues Update macht Verteidiger schlechter – EA bringt Pitch Notes

Das Title Update 2 von FIFA 22 steht an. Dabei geht EA Sports die KI in der Verteidigung an, um das Spielerlebnis zu verbessern. Die Änderungen in den Pitch Notes.
FIFA 22: Neues Update macht Verteidiger schlechter – EA bringt Pitch Notes
Rockstar Games plant Großes – Hinweise auf GTA 6 aufgetaucht
Games

Rockstar Games plant Großes – Hinweise auf GTA 6 aufgetaucht

Laut inoffiziellen Gerüchten arbeitet Rockstar Games bereits an GTA 6. Nun könnte eine Stellenausschreibung erste Hinweise auf das Gameplay geben.
Rockstar Games plant Großes – Hinweise auf GTA 6 aufgetaucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.