1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Games

YouTube ändert die Spielregeln – Wird MontanaBlack jetzt kinderfreundlich?

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

YouTube
YouTube ändert die Spielregeln – Wird MontanaBlack jetzt kinderfreundlich? © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Auf YouTube hat sich einiges geändert. Neue Regeln für Gewaltdarstellung und obszöne Inhalte sorgen für Probleme bei YouTubern. Das ändert sich jetzt.

Buxtehude – Der sich wandelnde Zeitgeist hat dafür gesorgt, dass Worte wie „Verdammt“ nicht mehr als Schimpfworte gelten. Demnach passt YouTube das Regelwerk an und will Obszönitäten scheinbar weniger abstrafen. Die neuen Regeln scheinen jedoch das Gegenteil zu bewirken und viele Videos von YouTubern werden nachträglich entfernt. Auch Größen wie MontanaBlack sind von diesen Änderungen betroffen. Um nicht auffällig zu werden, haben es jugendfreie Kanäle derzeit definitiv am leichtesten.
ingame.de präsentiert die Regeländerungen bei YouTube zu Gewalt und Schimpfworten und welche Auswirkungen das auf MontanaBlack und CO. haben kann.

Bereits im November kündigte YouTube die Regeländerung an, doch traf die schnelle Umsetzung viele Creator überraschend. Seit Ende Dezember sind neue Regeln für Gewaltdarstellung und Obszönitäten in Kraft getreten und sorgen für eine Sperrwelle von Videos auf YouTube. MontanaBlack und Co. könnten in Zukunft noch schneller für ihr loses Mundwerk bestraft werden.

Auch interessant

Kommentare