1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Games

Für die PS5: Neues Virtual Reality-Set PSVR 2 erscheint im Frühjahr 2023

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

PlayStation VR 2 Headset.
PlayStation VR2 ist das neue Virtual Reality-Headset von Sony. © Sony Interactive Entertainment

Sony kündigt an, dass das neue Virtual Reality Headset, PSVR 2 für die PS5, im nächsten Jahr auf den Markt kommt. Ein Datum steht noch nicht fest.

Lange war es quasi unmöglich, die PlayStation 5 zu erwerben – zumindest wenn man keine Wucherpreise dafür bezahlen wollte. Allmählich verbessert sich die Lage und die Händler haben regelmäßig neue Konsolen und Bundles auf Lager. Wer eine PS5 bereits besitzt, der kann sich dafür schon bald zusätzliche Hardware zulegen – denn Sony hat angekündigt, dass das PlayStation VR2-Headset Anfang 2023 auf den Markt kommen wird. Das bestätigte das Unternehmen in den sozialen Medien.

PSVR 2: Das bietet das neue PlayStation-Headset

Schon vor einer Weile enthüllte Sony Details zur Leistung des PSVR 2-Headsets.

PSVR 2: Welche Games sind darauf spielbar?

Sony kündigte an, dass PSVR 2 zum Start über 20 Spiele enthalten wird. Mehrere Titel werden exklusiv als VR-Spiele für das Headset entwickelt, darunter „Horizon: Call of the Mountain“, einen VR-Ableger der beliebten Horizon-Serie. Auch ein „The Walking Dead“-Spiel ist geplant sowie VR-Versionen von „No Man‘s Sky“ und „Resident Evil Village“.

Die wichtigste Frage, die sich vielen PlayStation-Nutzern stellt, ist natürlich: Wie viel wird PSVR 2 kosten? Bislang hat sich Sony noch nicht dazu geäußert. Da das Headset aber schon bald erscheint, dürfte das Unternehmen in Kürze Infos zum Preis bekanntgeben.

Auch interessant

Kommentare