1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Games

Skull and Bones: Wann erscheint das Piratenspiel von Ubisoft?

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Das langerwartete Piratenspiel von Ubisoft „Skull and Bones“ hat endlich einen Release-Termin. Es erscheint noch in diesem Jahr.

Die Idee zu „Skull and Bones“ entstand durch „Assassin‘s Creed 4: Black Flag“. Eines der beliebtesten Gameplay-Elemente im Spiel waren nämlich die Schiffskämpfe. Aus diesen entsteht mit „Skull and Bones“ ein eigenständiges Spiel. Ursprünglich war es als direkter „Assassin‘s Creed“-Ableger geplant, mit dem Titel „Black Flag Infinite“, doch mittlerweile ist es ein komplett unabhängiges Projekt. Ubisoft kündigte „Skull and Bones“ erstmals im Rahmen der E3 2017 an, doch in den folgenden Jahren wurde es nach mehreren Verschiebungen immer stiller um das Game. Nach langer Wartezeit haben die Entwickler nun endlich einen Release-Termin bekanntgegeben. „Skull and Bones“ soll noch in diesem Jahr erscheinen. Denn Ubisoft hat kürzlich verraten, dass der Release von „Skull and Bones“ am 8. November erfolgen soll. Das Spiel wird für Xbox Series X/S, PS5 und PC erscheinen.

Darum geht es in „Skull and Bones“

Screenshot aus Skull and Bones, dem neuen Piratenspiel von Ubisoft.
„Skull and Bones“ ist ein neues Spiele-Franchise von Ubisoft. © Ubisoft

Skull and Bones spielt im „Goldenen Zeitalter der Piraterie“. Spieler übernehmen als Kapitän das Kommando über ihr eigenes Schiff und segeln damit durch die Gewässer des Indischen Ozeans in einer großen offenen Spielwelt. Sie müssen verschiedene Aufträge annehmen und meistern und eine Mannschaft aufbauen, auf die beim Reisen auf dem offenen Meer Verlass ist. Je mehr Aufträge Spieler erfüllen, desto höher wird ihr Rang als Pirat und desto angesehener werden sie in der Piratengemeinschaft. In ersten Gameplay-Trailern war bereits zu sehen, dass „Skull and Bones“ Spielern viele Anpassungsmöglichkeiten bei der Spielfigur und den steuerbaren Schiffen bieten wird. Es wird auch ein Crafting-System enthalten, mit dem eigene Ausrüstungsgegenstände hergestellt werden. Das Spiel wird alleine oder im Multiplayer-Modus spielbar sein. Ubisoft plant nach der Veröffentlichung weitere Inhalte nachzuliefern, um die Spieler dauerhaft bei Laune zu halten. Ob das gelingt, werden wir ab November sehen.

Auch interessant

Kommentare