1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Games

Trymacs vs. MckyTV Boxkampf: Schlagkraft-Test – Box-Maschine soll Hinweis geben

Erstellt:

Kommentare

Der Boxkampf zwischen MckyTV und Trymacs in der Lanxess Arena Köln rückt näher. Ein YouTuber stellt die Boxer im Vorfeld auf die Probe – und verlangt ihnen alles ab.

Köln, Deutschland - Die Kampfsportart begeistert seit Jahrzehnten die Massen. Mittlerweile entdecken immer mehr YouTuber den Sport für sich und steigen in den Ring. In wenigen Tagen ist es soweit. Die beiden Twitch*-Streamer* und YouTuber MckyTV und Trymacs* werden sich in der Lanxess Arena gegenüberstehen. Der YouTuber „Marius Angeschrien“ Jahn möchte die Teilnehmer des Events mit einem selbstgebauten Box-Automaten auf die Probe stellen.

Vollständiger NameMaximilian Stemmler
Bekannt alsTrymacs
Geburtstag19. August 1994
GeburtsortHamburg
Follower auf Twitch2,8 Millionen (Stand: Dezember 2021)
Follower auf YouTube1,97 Millionen (Stand: Dezember 2021)

Trymacs vs MckyTV: YouTuber baut eigenen Box-Automaten für den Kampf – Erster Teilnehmer überragt

Box-Automaten selbst gebaut: Der YouTuber Marius Angeschrien Jahn dürfte dem ein oder anderen bereits ein Begriff sein. Der Do-it-yourself-YouTuber ist vor allem bei vergangenen Influencer-Events wie dem großen Angelcamp auf Twitch in Erscheinung getreten, als er Streamer Knossi* ein eigenes Hausboot baute. Nun hatte er eine passende Idee für den Boxkampf zwischen Trymacs und MckyTV.

Marius Angeschrien hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen eigenen Box-Automaten zu bauen. Das Gerät, welches hauptsächlich auf dem Jahrmarkt oder in Arcade-Hallen aufzufinden ist, soll die kommenden YouTube*-Boxer rund um Trymacs und MckyTV vor ihrem großen Auftritt auf die Probe stellen. Die Frage: Welcher der Amateurboxer hat die härteste Rechte und damit die besten Chancen für den Boxkampf in der Lanxess Arena Köln?

Dabei nutze Marius Angeschrien allerlei Materialien für seine Erfindung. Neben massiven Holz, welches das Konstrukt des Automaten bilden sollte, wurden auch ein Bildschirm, Farbe und natürlich der Punching-Bag benötigt. Besagter Punching-Bag war durch einen Sensor an den Monitor gekuppelt. Ein Programm im Hintergrund berechnet anhand einer Formel, welche die Schlagkraft und Geschwindigkeit berücksichtigt, die auf dem Display erscheinende Punktzahl.

Trymacs vs MckyTV: Erster Test übertrifft die Erwartungen – Punching-Bag platzt vor laufender Kamera

Die Teilnehmer des Box-Events: Der Hauptkampf zwischen Trymacs und MckyTV steht über allem. Allerdings sind die beiden Twitch-Streamern nicht die einzigen Influencer, die in den Ring steigen werden. Am 2. April, wenn das YouTuber-Box-Event in der Lanxess Arena Köln ausgetragen wird, sind auch die Twitch-Promis Rumathra, Vlesk, Amar und Rewinside als Kämpfer zu sehen.

Trymacs MckyTV Box Automat
Trymacs vs MckyTV in der Lanxess Arena – YouTuber stellt Teilnehmer auf die Probe © YouTube: Marius Angeschrien / Instagram: Trymacs

Letzterer war die erste Person, die den selbstgebauten Box-Automaten von Marius Angeschrien ausprobieren durfte. Der sich mitten in der Vorbereitung befindende Sebastian „Rewinside“ Meyer machte mit der Maschine kurzen Prozess. Ein Schlag des YouTubers genügte und der Punching-Bag platzte. Während Rewinside das erste Kräftemessen bestand, musste der Punching-Bag ausgetauscht werden.

Weitere YouTuber zur Teilnahme aufgefordert: Nach mehreren Stunden harter Arbeit war der Box-Automat endlich fertig. Marius Angeschrien rief in seinem Video dazu auf, dass alle Teilnehmer des Box-Events ihre Kräfte an seiner Maschine ausprobieren sollten. Am 2. April heißt der Gegner jedoch nicht mehr Maschine, sondern Mensch. Der Kampf zwischen Trymacs und MckyTV steigt in der Lanxess Arena und im Livestream.*

Dabei wollen die beiden Content-Creator sicherlich einige Rekorde brechen. Nachdem der YouTube Box-Trend nach Großbritannien und den USA auch in Deutschland angekommen ist, ziehen die Kämpfe die Zuschauermengen nahezu magisch an. Der erste Kampf zwischen den YouTubern Leon Machère und StandartSkill konnte über 700.000 Live-Zuschauer generieren – und endete für Leon Machère im Krankenhaus* Der 29-Jährige brach sich beim Boxen gleich mehrere Rippen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare