Totalverlust droht

Attraktive Versprechen, große Gefahr: der Graue Kapitalmarkt

+
Wenig Licht und viele Schatten: Anbieter auf dem Grauen Kapitalmarkt versprechen hohe Gewinne. Die Risiken sind aber oft mindestens ebenso hoch. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Wenn sie in den Grauen Kapitalmarkt investieren, haben die Anleger oft eine direkte Beziehung zum Vermittler. Das schafft Vertrauen - aber meistens wissen die Investoren gar nicht, welch großes Risiko hinter einer solchen Anlage liegt.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Geschlossene Fonds, Genussrechte, Direktbeteiligungen - Geldanlagen auf dem Grauen Kapitalmarkt sind riskant. Denn bei all diesen Produkten besteht das Risiko des Totalverlustes.

Das ist Anlegern aber offenbar häufig nicht bewusst, wenn sie solche Anlagen kaufen, wie eine Stichprobe des Marktwächters Finanzen der Verbraucherzentralen zeigt: Danach waren 60 Prozent der Anleger eigentlich auf der Suche nach einer sicheren Kapitalanlage.

Die Experten der Verbraucherzentrale Hessen analysierten 358 Rechtsberatungen der Verbraucherzentralen zu Schadensfällen auf dem Grauen Kapitalmarkt. Das Ergebnis: In 300 Fällen sahen die Berater grundsätzlich Ansprüche auf Schadenersatz gegeben. In 105 Fällen waren die Ansprüche aber verjährt. Im Durchschnitt hatten die Anleger laut Studie 23 000 Euro in den Grauen Kapitalmarkt investiert.

Ein weiteres Ergebnis: In 70 Prozent der Fälle standen die Anleger in einer engeren Beziehung zum Vermittler. Jede vierte Kapitalanlage wurde im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis vermittelt. Bei 45 Prozent der Fälle bestand eine mehrjährige Geschäftsbeziehung zum Vermittler.

Studie des Marktwächters

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stromkunden können bei Preiserhöhung fristlos kündigen

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland soll im kommenden Jahr um 5,7 Prozent auf Jahr 6,405 Cent pro Kilowattstunde sinken. Dennoch rechnen Branchenkenner …
Stromkunden können bei Preiserhöhung fristlos kündigen

Bier als Geldanlage: Darum sollten Sie jetzt Aktien bei Löwenbräu & Co. kaufen

Die Deutschen lieben ihr Bier. Aber darin Geld anlegen? Für manche klingt das erst mal komisch. Doch Experten sehen das anders - und raten sogar dazu.
Bier als Geldanlage: Darum sollten Sie jetzt Aktien bei Löwenbräu & Co. kaufen

Jetzt kommt diese elektrische Zahnbürste zu Aldi - doch das Fazit überrascht

Auch in der kommenden Woche gibt es im Aldi-Prospekt wieder viele Angebote. Diesmal: ein Ionen-Haartrockner und eine elektrische Zahnbürste. Doch lohnt es sich wirklich?
Jetzt kommt diese elektrische Zahnbürste zu Aldi - doch das Fazit überrascht

Wie treibt man Schulden bei Freunden ein?

Einem Freund hilft man bei Problemen gerne aus. Doch wie geht man vor, wenn dieser geliehenes Geld nicht zurückzahlt? Ein Experte gibt Ratschläge.
Wie treibt man Schulden bei Freunden ein?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.