Tanzeinlage

"Bares für Rares": Bei dieser Antiquität sind die Händler außer Rand und Band

+
So manche Antiquität bringt die Händler bei "Bares für Rares" zum Tanzen.

Es kommt selten vor, dass die Händler bei "Bares für Rares" die Hüften kreisen lassen. Aber bei diesem Angebot konnten sie einfach nicht still sitzen bleiben.

Dieses Schmuckstückchen bringt richtig Leben in die Bude. Das Ehepaar Gisela und Egon van Lierop bringen ein ganz besonderes Teil in die Trödel-Show "Bares für Rares" – eine Jukebox Baltic 100 von Wurlitzer aus dem Jahre 1977. Diese wollen sie trotz ihrer Liebe zum Rock'n'Roll und Tanzen abgeben. Lieber will das Ehepaar künftig zu etwas Ruhigerem tanzen.

"Bares für Rares": Jukebox begeistert Lichter und Experten

Experte Detlev Kümmel ist begeistert von der Jukebox und bezeichnet sie als typisches Designobjekt der 1970er Jahre. Das Beste ist: Die Musikanlage funktioniert noch und bringt auch noch Moderator Horst Lichter dazu, das Tanzbein zu schwingen.

Für den Erlös, den sie mit der Jukebox erzielen, will sich der Verkäufer eine Bronzestatue zulegen, die nach seiner Vorstellung von einem Profi erstellt werden soll. Dafür braucht es natürlich genug Geld und das verspricht auch der Experte. Seiner Einschätzung nach ist die Jukebox bis zu 1.000 Euro wert.

Lesen Sie auch: "Bares für Rares": Frau fordert fünfstellige Summe - Ende gab es so noch nie.

"Bares für Rares": Ludwig fängt zu tanzen an

Doppelt so viel, wie sich das Ehepaar eigentlich vorgestellt hat und entsprechend überrascht zeigen sich die beiden von der Expertenschätzung. Begeistert sind auch die Händler. Ludwig Hofmaier hält es nicht auf seinen Platz und er legt gleich mal eine flotte Sohle auf's Parkett. Auch seine Händlerkollegen freuen sich über die Tanzeinlage.

Gleich mit dem ersten Angebot von Ludwig Hofmaier hat das Ehepaar ihr Mindestgebot bekommen. 500 Euro bietet der Händler zum Start. Danach kommen die Verhandlungen ins Stocken. Nur Walter Lehnertz bietet noch mit und will 550 Euro für die Jukebox zahlen. Zu wenig für das Ehepaar und Lehnertz legt nochmal 50 Euro drauf. Da können die beiden Verkäufer auch nicht mehr Nein sagen und schlagen zufrieden ein.

Auch interessant: Riesen-Drama bei "Bares für Rares": Goldring lässt Ehepaar schockiert zurück.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Deutsche Rentner verlieren Sparguthaben - es trifft Millionen wegen Betriebsrenten

Wer sich fürs Alter absichern möchte, zahlt oftmals zusätzlich in eine betriebliche Rentenversicherung ein. Doch viele Deutsche erleben jetzt ihr blaues Wunder.
Deutsche Rentner verlieren Sparguthaben - es trifft Millionen wegen Betriebsrenten

Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Altersvorsorge ist so wichtig wie nie. Viele Deutschen haben Angst, als Rentner mit leeren Händen dazustehen. Doch was muss ich dafür tun, um sorgenfrei alt zu werden?
Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Frau (27) geht wandern - dann macht sie den Fund ihres Lebens

Eine junge Mutter geht in einem US-Nationalpark mit ihrer Familie wandern - und erlebt die größte Überraschung ihres Lebens. Und die liegt ihr mehr oder weniger direkt …
Frau (27) geht wandern - dann macht sie den Fund ihres Lebens

"Amazon wird insolvent gehen": Darum steht der Niedergang des Unternehmens bevor

Amazon gilt als Global Player und generiert immer mehr Umsatz. Gründer Jeff Bezos gilt bereits jetzt als der reichste Mann der Welt. Doch er prophezeit ein jähes Ende.
"Amazon wird insolvent gehen": Darum steht der Niedergang des Unternehmens bevor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.