Steuerlast senken

Betreuungskosten für Kinder steuerlich absetzen

+
Eltern können Betreuungsgeld für ihre Kinder von der Steuer absetzen. Foto: Armin Weigel/dpa

Eltern können Kosten für die Kinderbetreuung steuerlich absetzen. Das geht aber nur, wenn es eine Rechnung und einen Überweisungsbeleg gibt.

Berlin (dpa/tmn) - Kinderbetreuung kostet Geld. Allerdings können die Ausgaben steuerlich geltend gemacht werden - das heißt: Die Steuerlast der Eltern sinkt.

Das Finanzamt erkennt zwei Drittel der angefallenen Kosten bis zu maximal 4000 Euro jährlich pro Kind an. Darauf macht die Bundessteuerberaterkammer in Berlin aufmerksam. Die Aufwendungen sind als Sonderausgaben abziehbar.

Geltend gemacht werden können Ausgaben für die Unterbringung der Kinder zum Beispiel in Kindergärten, bei Tagesmüttern oder in Ganztagspflegestellen. Auch die Ausgaben für Hilfen im Haushalt, zum Beispiel für einen Au-pair, können steuermindernd sein, soweit die Hilfen ein Kind betreuen. Das Finanzamt akzeptiert die Kosten für die Kinderbetreuung aber grundsätzlich nur, wenn es eine Rechnung gibt und das Geld überwiesen wurde.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann ist Lotto-Millionär: Sie glauben nicht, wofür er das Geld ausgegeben hat

2012 knackte Adrian Bayford den Jackpot: Der britische Familienvater gewann im Lotto stolze 165 Millionen Euro. Doch das Geld gibt er nicht für irgendwas aus...
Dieser Mann ist Lotto-Millionär: Sie glauben nicht, wofür er das Geld ausgegeben hat

Sensation in "Bares für Rares": Sie glauben nicht, was dieser Gold-Schatz wert ist

In "Bares für Rares" staunten Experten und Händler nicht schlecht, als eine Verkäuferin einen wahren Schatz in die Sendung bringt. Sie selbst ahnte von nichts.
Sensation in "Bares für Rares": Sie glauben nicht, was dieser Gold-Schatz wert ist

Risikoschwangerschaft bei Elterngeld zu berücksichtigen

Wie hoch Elterngeld ausfällt, wird grundsätzlich auf Grundlage des Durchschnittseinkommens berechnet. Doch was gilt, wenn die werdende Mutter wegen einer …
Risikoschwangerschaft bei Elterngeld zu berücksichtigen

Rente reicht nicht? Pflege zu teuer? So viel müssen Sie als Kind für Ihre Eltern zahlen

Die Altersarmut in Deutschland soll in den kommenden Jahren drastisch zunehmen. Oftmals müssen dann die Kinder finanziell einspringen. Doch es gibt Ausnahmen.
Rente reicht nicht? Pflege zu teuer? So viel müssen Sie als Kind für Ihre Eltern zahlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.