Alte Währung

D-Mark kann nach wie vor umgetauscht werden

+
Die D-Mark kann noch immer in den Filialen der Deutschen Bundesbank umgetauscht werden. Foto: Bernd Wüstneck

Die Deutsche Mark ist schon lange Geschichte. In vielen Schubladen sollen sich aber noch immer jede Menge Münzen und Scheine befinden. Ihre Besitzer können sie nach wie vor umtauschen - zu einem festen Wechselkurs.

Berlin (dpa/tmn) - Die Deutsche Mark ist schon lange kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr. Wer D-Mark in Form von Münzen oder Scheinen findet, kann diese aber noch immer zeitlich unbegrenzt bei einer der Filialen der Deutschen Bundesbank in Euro umtauschen.

Der festgelegte Umtauschkurs liegt bei 1,95583 DM. Rund 12,6 Milliarden D-Mark schlummern offiziell noch in Schubladen, Sammelordnern oder anderen Verstecken, erklärt der Bundesverband deutscher Banken unter Berufung auf Zahlen der Bundesbank.

Informationen der Europäischen Zentralbank zum Umtausch

Filialsuche bei der Bundesbank

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das sind 2019 die reichsten Menschen der Welt - einer überrascht

Und jährlich grüßt das Ranking der Superreichen: Auch 2019 hat das US-Wirtschaftsmagazin Forbes wieder die Top Ten der Superlative ermittelt. Mit einem erstaunlichen …
Das sind 2019 die reichsten Menschen der Welt - einer überrascht

Amazon am Pranger: Diese gefährlichen Produkte sollen Kunden in Lebensgefahr bringen

"Die Story im Ersten" hat Amazon unter die Lupe genommen - und dabei Ungeheuerliches entlarvt. So soll nicht nur mangelhafte, sondern sogar gefährliche Ware angeboten …
Amazon am Pranger: Diese gefährlichen Produkte sollen Kunden in Lebensgefahr bringen

Spendenabzug bei Geldgeschenk an Ehefrau möglich

Mit Spenden kann man seine Steuerlast senken. Doch was gilt, wenn man vorher den Betrag geschenkt bekommen hat? Der BFH hat dazu ein Urteil gesprochen.
Spendenabzug bei Geldgeschenk an Ehefrau möglich

Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018

Bisher galt als Abgabefrist für die Steuererklärung der 31. Mai. Das ändert sich jedoch 2019 - ab diesem Jahr haben Sie dafür etwas mehr Zeit.
Ab jetzt gilt eine neue Abgabefrist für Ihre Steuererklärung 2018

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.