Erbrecht

Erbberechtigte können auf Pflichtteil verzichten

+
Um den gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtteil auszuschlagen, muss ein notariell beglaubigtes Dokument zwischen Erbe und Erblasser vorliegen. Foto: Hans Wiedl

Deutsches Erbrecht ist kompliziert. Die gesetzliche Erbfolge sieht grundsätzlich eine große Gruppe als Pflichtteil berechtigt vor. Notariell beglaubigt, kann der Erbe allerdings seinen Pflichtteil ausschlagen.

Bremen (dpa/tmn) - Wer durch ein Testament oder einen Erbvertrag von der gesetzlichen Erbfolge ausgeschlossen ist, hat als direkter Angehöriger weiterhin Anspruch auf den Pflichtteil. Darauf macht die Bremer Notarkammer aufmerksam. Dieser entspricht der Hälfte des Wertes des gesetzlichen Erbteils.

Möchte ein Erbberechtigter auf seinen Pflichtteil verzichten, muss dies in einem notariell beglaubigten Vertrag sowohl vom Erblasser als auch vom Erben vereinbart werden. Wichtig zu beachten: Der Erblasser muss bei der Beurkundung anwesend sein. Der Erbberechtigte kann sich hingegen vertreten lassen.

Ein Verzicht des ordentlichen Pflichtteils betrifft zusätzlich alle weiteren Ansprüche aufgrund des gesetzlichen Pflichtteilsrechts. Dies umfasst Ausgleichs- und Zusatzpflichtteile sowie Ergänzungsansprüche. Mögliche Erben des Erbberechtigten werden mit dessen Verzicht genauso vom Pflichtteil ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Die Höhle der Löwen": Erst Kult, jetzt Ramsch - Produkte jetzt im Regal bei Lidl

Egal, ob Bestseller oder sogar Produkte aus der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen": Jetzt gibt's Fugentorpedo, Bratpulver und Flaschenaufsatz im Wühlkorb bei …
"Die Höhle der Löwen": Erst Kult, jetzt Ramsch - Produkte jetzt im Regal bei Lidl

Tarif, TVöD & Co.: Wie viel Weihnachtsgeld erhalte ich 2019?

Bald darf sich mancher Arbeitnehmer auf Weihnachtsgeld freuen. Doch gibt es finanzielle Unterschiede in den einzelnen Branchen? Bei Gewerkschaft oder Tarifvertrag?
Tarif, TVöD & Co.: Wie viel Weihnachtsgeld erhalte ich 2019?

Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist

Neun Euro hatte eine Frau vor Jahren für einen alten Ring auf einem Flohmarkt bezahlt. Nun ließ sie ihn schätzen - mit überraschendem Ausgang.
Frau kauft Ring für neun Euro: Juwelier fassungslos, wie viel er tatsächlich wert ist

"Bares für Rares" im ZDF: Frau kommt mit Riesen-Klunker - dann schickt sie Lichter weg

Viele Verkäufer hoffen in "Bares für Rares" darauf, die ersehnte Händlerkarte abzustauben und viel Geld für ihren Trödel zu erhalten. Doch nicht immer ist alles Gold, …
"Bares für Rares" im ZDF: Frau kommt mit Riesen-Klunker - dann schickt sie Lichter weg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.