Nicht gleich unterschreiben

Fitnessstudio-Vertrag in Ruhe prüfen

+
Experten empfehlen einen Fitnessstudio-Vertrag lieber in Ruhe zuhause zu prüfen, anstatt ihn direkt vor Ort zu unterschreiben. Foto: Kay Nietfeld

Nach dem Probetraining gleich die Mitgliedschaft unterzeichnen? Davon raten Experten ab. Wichtig ist, den Vertrag sorgfältig zu prüfen. Laufzeiten und Kündigungsfristen spielen dabei besondere Rolle.

Hannover (dpa/tmn) - Einen Vertrag für ein Fitnessstudio sollten Verbraucher nicht gleich vor Ort unterschreiben. Besser ist es, die Unterlagen mit nach Hause zu nehmen und dort die Details in Ruhe zu prüfen.

Denn nach Abschluss des Vertrags können Verbraucher ihn nicht einfach widerrufen, warnt die Verbraucherzentrale Niedersachsen. Auch eine außerordentliche Kündigung - also vor Ablauf der Vertragslaufzeit - ist nur mit guten Gründen möglich und oft mit einigen Hürden verbunden. Dies ist in der Regel nur möglich bei einer ernsthaften Krankheit, die ein ärztliches Attest bestätigt. Oder bei grundlegenden Änderungen am Angebot.

Deshalb empfehlen die Verbraucherschützern, sich vertraglich nicht zu langfristig an ein Studio zu binden. Üblich sind oft Laufzeiten von zwei Jahren. Wer dann den Vertrag nicht mehr will, muss ihn vor Ablauf der Kündigungsfrist rechtzeitig kündigen, sonst verlängert sich der Vertrag automatisch - dabei ist maximal ein Jahr erlaubt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an - starke Unterschiede

Zum Monatswechsel erhalten deutsche Rentner eine erhöhte Rente. Abhängig davon, seit wann man Rente bezieht, wird das Plus bereits im Juni oder erst Ende Juli ausgezahlt.
Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an - starke Unterschiede

Aldi, Lidl und Rossmann im Pool-Check: Hier ist der Sprung ins Nasse am günstigsten

Ob Quick-Up, Stahlwand oder Holz: Swimming-Pools für den Garten sind in den heißen Sommermonaten begehrt. Was sich für welche Bedürfnisse eignet, lesen Sie hier.
Aldi, Lidl und Rossmann im Pool-Check: Hier ist der Sprung ins Nasse am günstigsten

Ist Ihr Eis besonders cremig, geben Sie Acht - Sie werden fies abgezockt

Sommerzeit ist Eis-Zeit: Die Eisdielen sind brechend voll. Nun warnen Verbraucherschützer vor einem dubiosen Trick. Hersteller sollen ihr Eis strecken - mit Luft.
Ist Ihr Eis besonders cremig, geben Sie Acht - Sie werden fies abgezockt

Abkühlung im Garten für lau: Diese Pools gibt es schon ab 15 Euro

Die Sommerhitze drückt – und vielen Deutschen dürstet es nach Erfrischung. Ein Pool im Garten soll für Abkühlung sorgen. Doch der muss nicht teuer sein.
Abkühlung im Garten für lau: Diese Pools gibt es schon ab 15 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.