Top Ten der Ratgeber

«Focus»-Bestseller: Stefanie Stahl jetzt zweimal dabei

Stefanie Stahl ist davon überzeugt: «Jeder ist beziehungsfaehig». Foto: Kailash/Sphinx/Random House/dpa

Neu im Ratgeber Ranking des «Focus»-Magazins ist das Werk: «Jeder ist beziehungsfähig» von Stefanie Stahl. Bindungsängste sind oft ein Beziehungskiller und verhindern das Liebesglück. Stahl beschreibt, wie Betroffene dennoch eine romantische Partnerschaft führen können

München (dpa/tmn) - Vor zwei Wochen neu eingestiegen und diese Woche bereits absolute Spitze: Rolf Dobelli gelingt mit «Die Kunst des guten Lebens» der Sprung auf den ersten Platz der Ratgeber-Bestsellerliste. «Am Arsch vorbei geht auch ein Weg» von Alexandra Reinwarth verteidigt weiterhin Rang zwei.

Stefanie Stahl fällt mit «Das Kind in dir muss Heimat finden» von der Eins auf die Drei. Ihr zweiter Titel «Jeder ist beziehungsfähig» steigt dagegen neu auf dem siebten Platz ein. Zweiter Neueinsteiger ist der Ernährungsratgeber «Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode» von Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing auf der Acht.

PlatzTitelPreis
1.(3)Dobelli, Rolf: Die Kunst des guten Lebens, PiperEuro 20,00
2.(2) \n Reinwarth, Alexandra: \n Am Arsch vorbei geht auch ein Weg, Mvg Verlag \n Euro 16,99
3.(1)Stahl, Stefanie: Das Kind in dir muss Heimat finden, Kailash/SphinxEuro 14,99
4.(8) \n Zampounidis, Anastasia: \n Für immer zuckerfrei, Lübbe \n Euro 16,00
5.(5)Coelho, Paulo: Der Weg des Bogens, DiogenesEuro 18,00
6.(6)Oliver, Jamie: Jamies 5-Zutaten-Küche, Dorling KindersleyEuro 26,95
7.(NEU)Stahl, Stefanie: Jeder ist beziehungsfähig, Kailash / SphinxEuro 14,99
8.(NEU)Dr. med. Anne Fleck; Vössing, Su: Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode, Becker Joest Volk VerlagEuro 29,95
9.(9)Graf, Danielle; Seide, Katja: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn, BeltzEuro 14,95
10.(10)Das Vorsorge-Set, Stiftung WarentestEuro 12,90

Die «Focus»-Bestsellerliste wird im Auftrag des Magazins vom Marktforschungsunternehmen media control GmbH ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.