Gute Anlagestrategie

Fonds mit Schwerpunkt Deutschland brachten gute Rendite

+
Wer in Deutschland-Fonds investiert hat, kann sich über eine gute Rendite freuen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Mit Aktienfonds können Sparer ihre Geld gut vermehren. Vorausgesetzt, sie setzen auf das richtige Pferd. Der Bundesverband deutscher Banken hat einmal nachgerechnet, welche Fonds in den letzten drei Jahrzehnten besonders erfolgreich waren.

Berlin (dpa/tmn) - Fonds ist nicht gleich Fonds. Je nach Anlageschwerpunkt entwickeln sie sich unterschiedlich. Das zeigen Berechnungen des Bundesverbandes deutscher Banken. Aktienfonds mit Schwerpunkt Deutschland haben sich demzufolge in den vergangenen 30 Jahren vergleichsweise gut entwickelt.

Sparer, die zwischen Ende September 1987 und Ende September 2017 jeden Monat 100 Euro in entsprechenden Fonds angelegt haben, können laut Bankenverband heute im Durchschnitt über rund 123 000 Euro verfügen. Das entspricht einer jährlichen Rendite von gut sieben Prozent. Aktienfonds mit internationalem Anlageschwerpunkt entwickelten hingegen sich nicht ganz so gut. Hier haben Anleger heute im Durchschnitt 105 000 Euro zur Verfügung.

Noch geringer fielen die Renditen von Euro-Mischfonds (87 000 Euro), Euro-Rentenfonds (72 000 Euro) und offenen Immobilienfonds (64 000 Euro) aus. In allen Fällen hatten die Sparer 36 000 Euro investiert.

Wichtig zu beachten: Die Ergebnisse können von Fonds zu Fonds im Einzelfall beträchtlich voneinander abweichen, erklärt der Bankenverband. Auch sind vergangenheitsbezogene Renditen keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen. Steuerliche Aspekte wurden in der Berechnung nicht berücksichtigt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Finanzexperte enthüllt: Wird Bitcoin in zehn Jahren etwa so viel wert sein?

Der Bitcoin-Kurs schwankt massiv. Nach einer wochenlangen Schlappe erzielte er nun wieder ein Rekordhoch. Doch wird es die Kryptowährung noch in zehn Jahren geben?
Finanzexperte enthüllt: Wird Bitcoin in zehn Jahren etwa so viel wert sein?

Geschmacklos? Verkäufer will Schumis Handschuhe in "Bares für Rares" veräußern - es endet unerwartet

Geschmacklos? Ein Verkäufer aus Wuppertal wollte in "Bares für Rares" die angeblichen Handschuhe des verunglückten Formel-1-Rennfahrers Michael Schuhmacher zu Geld …
Geschmacklos? Verkäufer will Schumis Handschuhe in "Bares für Rares" veräußern - es endet unerwartet

Elektrischer Raclette-Grill bei Aldi schlägt Markenprodukte preislich um Längen

Auch diesen Donnerstag erscheint der neue Aldi-Prospekt wieder mit zahlreichen Angeboten. Diesmal: ein Akku-Staubsauger und ein elektrischer Raclette-Grill.
Elektrischer Raclette-Grill bei Aldi schlägt Markenprodukte preislich um Längen

Wie werde ich ein Laienrichter?

Immer wieder suchen Gerichtsbezirke nach Schöffen. Welche Aufgaben verbergen sich hinter diesem Ehrenamt? Und welche Voraussetzungen muss man dafür mitbringen?
Wie werde ich ein Laienrichter?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.