Reklamation möglich

Ihre Rechte beim Kauf auf dem Weihnachtsmarkt

+
Haben Verbraucher auf dem Weihnachtsmarkt defekte Ware gekauft, können sie diese zurückgeben. Foto: Jörg Koch/dpa-tmn

Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es viele Geschenke zu kaufen. Blöd nur, wenn mit der Ware etwas nicht stimmt. Doch in so einem Fall können Sie sich wehren - je schneller, desto besser.

Bremen (dpa/tmn) - Stellt sich ein Präsent vom Weihnachtsmarkt zu Hause als mangelhaft heraus, müssen Kunden das nicht hinnehmen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bremen hin. Wie beim Kauf im Laden können Käufer den Mangel bis zu zwei Jahre lang reklamieren.

Am einfachsten ist es, schon innerhalb der ersten sechs Monate aktiv zu werden, wie die Verbraucherzentrale erläutert. Denn in dieser Zeit wird davon ausgegangen, dass der Mangel bereits beim Kauf vorhanden war. Händler könnten Kunden dann nicht einfach abweisen und die Schuld auf sie schieben.

Doch an wen wenden Verbraucher sich, wenn der Weihnachtsmarkt schon abgebaut ist? Um den Händler auch dann noch zu erreichen, sollten sie sich beim Kauf einen Beleg mit Namen und Anschrift des Verkäufers geben lassen, empfiehlt die Verbraucherzentrale.

Käufer können Artikel aber nicht einfach zurückbringen, bloß weil sie dem Beschenkten nicht gefallen. Ein Widerrufsrecht gibt es auf dem Weihnachtsmarkt nämlich nicht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die größten Hochstapler aller Zeiten: Diese Betrüger ergaunerten sich ein Leben in Saus und Braus

Egal, ob russische Großherzogin, Möchtegern-Millionenerbin oder ein Mann, der seinen Tod vortäuschte: Manche Menschen tun alles, um ein Leben in Saus und Braus zu führen.
Die größten Hochstapler aller Zeiten: Diese Betrüger ergaunerten sich ein Leben in Saus und Braus

Verbraucherschützer fordern klare Regeln für Kosteninfos

Berlin (dpa) - Verbraucherschützer kritisieren die neuen Infos über die Kosten von Wertpapieranlagen als nicht ausreichend. Demnach bieten die seit vergangenem Jahr …
Verbraucherschützer fordern klare Regeln für Kosteninfos

Model (38) prellt eigene Großmutter um 270.000 Euro - wie sie auffliegt, glaubt keiner

Ein Model betrog seine eigene Großmutter um hunderttausende Euro - um ein Leben in Luxus zu führen. Schließlich flog alles auf - weil ihre Mutter sie bei der Polizei …
Model (38) prellt eigene Großmutter um 270.000 Euro - wie sie auffliegt, glaubt keiner

Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen

Pflege kostet Geld. Das Problem: In vielen Fällen deckt die gesetzliche Pflegeversicherung nicht alle Kosten ab. Es gibt aber eine Lösung.
Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.