Wenn die Ware nicht gefällt

Ist die Originalverpackung bei Widerruf nötig?

+
Wer online gekaufte Sachen wieder zurückschicken will, muss dafür meist nicht mehr die Originalpackung haben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

So schnell ging das Einkaufen noch nie. Doch was tun, wenn die online bestellte Ware nicht gefällt und man im Eifer des Auspackens die Originalverpackung zerstört oder zu schnell weggeworfen hat?

Rostock (dpa/tmn) - Wer im Internet einkauft, hat 14 Tage Zeit für einen Widerruf. Was viele nicht wissen: Die Verpackung müssen Kunden dafür nicht in jedem Fall aufheben, erklärt die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern in Rostock.

Die häufig verwendete AGB-Klausel "Rücksendung nur in Originalverpackung" ist unwirksam. Das heißt: Auch wenn die mitgeschickte Verpackung fehlt, kann die Ware im Rahmen des Widerrufs in einem anderen Karton zurückgeschickt werden - und zwar ohne dass der erstattete Kaufpreis gemindert werden darf.

Eine Ausnahme besteht lediglich dann, wenn die Verpackung Teil eines Produktes ist. Dies kann zum Beispiel bei einer hochwertigen Uhr oder einer exklusiven Krawatte der Fall sein. Hier dürfen Verbraucher zwar auch widerrufen, müssen aber mit Abzügen bei einer fehlenden Verpackung rechnen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gold im Depot nur beimischen

Viele Anleger halten Gold für eine sichere Reserve. Schließlich droht niemals der totale Wertverlust. Dennoch lohnt es nicht, ausschließlich Edelmetall im Depot zu haben.
Gold im Depot nur beimischen

Radfahrer sind im Wald auf eigene Gefahr unterwegs

Im Wald bewegt sich jeder auf eigene Gefahr. Das gilt auch dann, wenn man mit einem Fahrrad die Waldwege benutzt. Wer das Terrain dort nicht einsehen kann, sollte im …
Radfahrer sind im Wald auf eigene Gefahr unterwegs

Rentnerin (86) verliert alles - weil sie über Jahre zehntausende Euro zurückgelegt hatte

Mary Morley ist Witwe und Rentnerin - und steht jetzt mit leeren Händen da. Weil sie es gut gemeint hatte, legte sie etwas von ihrer Rente zur Seite. Mit bösen Folgen.
Rentnerin (86) verliert alles - weil sie über Jahre zehntausende Euro zurückgelegt hatte

So viel verdient Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Sie bekleidet seit 2005 das wichtigste Amt in Deutschland – doch kaum einer weiß, wie viel Vermögen die Kanzlerin wirklich besitzt. Das Ergebnis wird Sie überraschen.
So viel verdient Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.