Urteil

Nachlasspfleger hat Auskunftsanspruch bei Lebensversicherung

+
Eine Lebensversicherung darf Nachlasspflegern nicht die Auskunft über die Verträge des Erblassers verweigern. Foto: Kai Remmers

Was gehört zu einem Erbe? Und welche Ansprüche stehen den Erben zu? Das sind einige der Fragen, die ein Nachlasspfleger beantworten soll. Dafür muss er viele Informationen sammeln - die ihm ein Versicherer im Zweifel auch erteilen muss.

Hamm (dpa/tmn) - Nachlasspfleger haben die Aufgabe, ein Erbe zu sichern. Dabei darf ihnen ein Versicherungsunternehmen nicht die Auskunft über die Verträge des Erblassers verweigern, wie ein Urteil des Oberlandsgerichts Hamm zeigt (Az.: 20 U 72/18). Darüber berichtet die Zeitschrift "NJW Spezial".

Der Nachlasspfleger hat einen Auskunftsanspruch über die Bezugsberechtigten einer Lebensversicherung, sofern der Nachlass nicht überschuldet ist. In dem verhandelten Fall war ein Nachlasspfleger damit beauftragt worden, das Erbe eines Verstorbenen zu sichern. Dessen Erben waren zunächst unbekannt. In diesem Zusammenhang verlangte der Pfleger von einem Versicherer Auskunft über die Bezugsberechtigten einer Lebensversicherung des Verstorbenen. Bei der Explosion des Wohnhauses waren alle Unterlagen vernichtet worden.

Nachdem das Landgericht die Auskunftsklage abgewiesen hatte, war die Berufung erfolgreich: Der Nachlasspfleger habe ein Recht auf die Information, weil möglicherweise die Rückforderung der bereits ausgezahlten Versicherungsleistung noch den Erben zugutekommen kann. Die Auskunft diene dazu, zu prüfen, ob die ordnungsgemäße Vertragserfüllung erfolgt ist. Verweigert werden dürfte die Auskunft nur bei einem überschuldeten Nachlass.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau (27) geht wandern - dann macht sie den Fund ihres Lebens

Eine junge Mutter geht in einem US-Nationalpark mit ihrer Familie wandern - und erlebt die größte Überraschung ihres Lebens. Und die liegt ihr mehr oder weniger direkt …
Frau (27) geht wandern - dann macht sie den Fund ihres Lebens

Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

Altersvorsorge ist so wichtig wie nie. Viele Deutschen haben Angst, als Rentner mit leeren Händen dazustehen. Doch was muss ich dafür tun, um sorgenfrei alt zu werden?
Sie sind über 40? Dann müssen Sie genau diese Sache tun, um in Rente zu gehen

"Amazon wird insolvent gehen": Darum steht der Niedergang des Unternehmens bevor

Amazon gilt als Global Player und generiert immer mehr Umsatz. Gründer Jeff Bezos gilt bereits jetzt als der reichste Mann der Welt. Doch er prophezeit ein jähes Ende.
"Amazon wird insolvent gehen": Darum steht der Niedergang des Unternehmens bevor

Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er es getan hat, wird Sie staunen lassen

Rücksendungen beim Online-Shopping waren noch nie so einfach. Ein junger Mann hat daraus eine unglaubliche Geschäftsidee entwickelt, die an Dreistigkeit nicht zu …
Mann (22) prellt Amazon um 330.000 Euro - wie er es getan hat, wird Sie staunen lassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.