Den Anspruch erhöhen

Rentenbeiträge für Schulausbildungszeiten nachzahlen

+
Ob sich eine nachträgliche Einzahlung von Rentenbeiträgen positiv auf die Rente auswirkt, können Verbraucher in einem Beratungsgespräch beim Rentenversicherungsträger klären. Foto: Franz-Peter Tschauner

Für Phasen der schulischen Ausbildung ist es möglich, nachträglich freiwillig Rentenbeiträge einzuzahlen. So lässt sich unter Umständen die Rente aufbessern.

Berlin (dpa/tmn) - Mit zusätzlichen Einzahlungen können Verbraucher ihre gesetzliche Rente erhöhen oder notwendige Vorversicherungszeiten für ihren Rentenanspruch erfüllen.

Möglich ist dies unter bestimmten Voraussetzungen, indem sie etwa für Zeiten ihrer schulischen Ausbildung freiwillige Beiträge nachzahlen, informiert die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin. Voraussetzung dafür ist, dass die Versicherten noch nicht älter als 45 Jahre sind.

Grundsätzlich können Versicherte sich Ausbildungszeiten an einer Schule, Fachschule oder Hochschule ab dem 17. Geburtstag anrechnen lassen - und zwar höchstens für acht Jahre. Die Ausbildungszeiten müssen sie im Rahmen der Rentenkontenklärung nachweisen.

Für schulische Ausbildungszeiten, die zwischen dem 16. und 17. Geburtstag liegen, sowie für Zeiten, die die anrechenbare Höchstdauer überschreiten, können sie zudem freiwillige Beiträge nachzahlen.

Die Zahlungen können zwischen dem Mindestbeitrag von 83,70 Euro pro Monat und dem Höchstbeitrag von 1246,20 Euro pro Monat liegen. Ob sich die Einzahlung lohnt, können Interessierte vorab in einem Beratungsgespräch beim Rentenversicherungsträger klären.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ungerecht? Beamte bekommen im Alter doppelt so viel wie normale Rentner 

Altersarmut ist derzeit eines der beherrschenden Themen in der Gesellschaft. Immer mehr Arbeitnehmer fürchten sich davor. Das sieht bei Beamten allerdings ganz anders …
Ungerecht? Beamte bekommen im Alter doppelt so viel wie normale Rentner 

Hat Ihre 2-Euro-Münze genau diesen Makel? Dann sind 80.000 Euro drin

Griechenland, Portugal oder Deutschland: 2-Euro-Münzen sind unter Sammlern gerade extrem gefragt. Fehlprägungen oder Gedenkstücke sorgen für Preis-Rallyes im …
Hat Ihre 2-Euro-Münze genau diesen Makel? Dann sind 80.000 Euro drin

Kann man als Supermarktkunde etwas gegen Kinderarbeit tun?

Aufs Feld statt zur Schule - für viele Kinder in Entwicklungsländern ist das Alltag. Auf der Grünen Woche wird nun der Ruf gegen Kinderarbeit laut. Doch was können …
Kann man als Supermarktkunde etwas gegen Kinderarbeit tun?

Kühlschrank von Aldi will mit Markenprodukten konkurrieren - doch Kunden sind außer sich

Auch in der kommenden Woche gibt es im Aldi-Prospekt wieder viele Angebote. Diesmal soll ein Kühlschrank für mehr Platz in der Küche sorgen. Doch die Kunden laufen Sturm.
Kühlschrank von Aldi will mit Markenprodukten konkurrieren - doch Kunden sind außer sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.