Lücken erkennen

Rentenkonto auf Vollständigkeit prüfen lassen

Zur korrekten Berechnung der Rente ist ein vollständiges und aktuelles Versicherungskonto wichtig. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
+
Zur korrekten Berechnung der Rente ist ein vollständiges und aktuelles Versicherungskonto wichtig. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Um die Rente später auch in der richtigen Höhe zu erhalten, sollten Versicherte ihr Rentenkonto prüfen lassen. Fehler lassen sich oft noch korrigieren.

Berlin (dpa/tmn) - Die Rentenversicherung führt für jeden Versicherten ein Versicherungskonto. Damit die Daten dem richtigen Konto zugeordnet werden können, erhält jeder eine individuelle Versicherungsnummer, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.

Ein vollständiges und aktuelles Versicherungskonto ist die Grundlage für die korrekte Berechnung der Rente. Gerade für Menschen, die nur kurz gearbeitet haben, ist jeder Monat wichtig. Denn unter Umständen geht es darum, ob überhaupt ein Anspruch auf eine gesetzliche Rente besteht. Welche Daten bereits erfasst sind, steht im Versicherungsverlauf der Rentenversicherung.

Antrag auf Kontenklärung kann helfen

Wer Lücken oder Fehler in seinem Versicherungsverlauf entdeckt, sollte einen Antrag auf Kontenklärung stellen und Zeugnisse oder Bescheinigungen beim Rentenversicherer als Nachweis einreichen.

Berücksichtigt werden neben der Berufstätigkeit auch Zeiten der Ausbildung, der Kindererziehung sowie Zeiten eines Wehrdienstes oder Freiwilligendienstes. Auch Phasen, in denen jemand arbeitslos war oder wegen einer Krankheit nicht arbeiten konnte, sind dort erfasst.

Versicherungsverlauf kann angefordert werden

Der Versicherungsverlauf wird ab einem bestimmten Zeitpunkt automatisch von der Rentenversicherung an die Versicherten gesendet. Unabhängig davon können Versicherte sich auch jederzeit einen aktuellen Verlauf schicken lassen.

Versicherungsverlauf anfordern

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hamburgerin bringt Glaskaraffe zu „Bares für Rares“ mit – Mini-Fehler wird ihr zum Verhängnis

Wer hätte so etwas bei diesem Schatz aus dem 19. Jahrhundert vermutet? Was der Besitzerin einer schönen Glaskaraffe in der ZDF-Show „Bares für Rares“ widerfahren ist.
Hamburgerin bringt Glaskaraffe zu „Bares für Rares“ mit – Mini-Fehler wird ihr zum Verhängnis

Vermietete Eigentumswohnung: Die Mietrendite muss stimmen

Immobilien genießen hierzulande auch als Kapitalanlage einen guten Ruf. Doch nicht jedes Investment zahlt sich wirklich aus. Wer mit einer Wohnung Rendite machen will, …
Vermietete Eigentumswohnung: Die Mietrendite muss stimmen

Teppichdackel sorgt bei „Bares für Rares“ für Überraschung – so reagiert Horst Lichter

In der ZDF-Trödelshow sorgte ein sogenannter Teppichdackel für Unterhaltung. Gibt es für so einen Gegenstand die Händlerkarte?
Teppichdackel sorgt bei „Bares für Rares“ für Überraschung – so reagiert Horst Lichter

Urlaubsgeld für österreichische Rentner: Und was ist mit den Deutschen?

Während in Deutschland manch Rentner kaum über die Runde kommt, genießen Pensionisten in Österreich eine 13. und sogar 14. Rente. Kann das auch hierzulande funktionieren?
Urlaubsgeld für österreichische Rentner: Und was ist mit den Deutschen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.