Brände in Australien

Spenden ins Ausland nicht absetzbar

+
Wer gibt, bekommt auch etwas zurück: Spenden sind in der Regel steuerlich absetzbar. Foto: Robert Günther/dpa-tmn/dpa

Bei großen Katastrophen gibt es weltweit schnell Tausende von Spendenaufrufen. Das gilt auch für die Waldbrände in Australien. Wer mit Geld helfen will, sollte den Empfänger deshalb gut auswählen.

Berlin (dpa/tmn) - Angesichts der Buschbrände in Australien wollen viele mit einer Spende helfen. Wichtig zu wissen: Eine direkte Spende an eine ausländische Organisation ist in Deutschland in der Regel nicht steuerlich absetzbar.

Darauf weist das Deutsche Zentralinsitut für soziale Fragen (DZI) hin. Bei einer Banküberweisung ins Ausland können außerdem Gebühren anfallen.

Spender sollten zudem prüfen, ob die Organisation, die sie unterstützen wollen, seriös ist. Eine Checkliste des DZI hilft dabei. Die Hilfsorganisation sollte sich zum Beispiel vor Ort auskennen, dort über gut funktionierende Kontakte verfügen und sich mit den Behörden und anderen Hilfsorganisationen abstimmen. Allgemeine Informationen zu rund 55 000 Non-Profit-Organisationen in Australien bietet eine staatliche Registrierungsbehörde.

Einen Spendenaufruf hat unter anderem hat die Regierung des Bundesstaats Victoria gestartet. Die Gelder sollen in Kooperation unter anderem mit der Salvation Army (Heilsarmee) betroffenen Kommunen zugutekommen. Wer die freiwilligen Feuerwehrleute in Australien finanziell unterstützen möchte, kann zum Beispiel den beiden zentralen Feuerwehrverbänden der am meisten betroffenen Bundesstaaten New South Wales und Victoria Geld spenden.

Auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hilft. In Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen vor Ort werden nach Angaben des DZI vor allem die Menschen unterstützt, die durch die Brände ihre Häuser verloren haben und vor den sich immer weiter ausbreitenden Bränden fliehen mussten. Spenden an das DRK werden vom Finanzamt anerkannt.

Checkliste des DZI

Informationen über australische Hilfsorganisationen

Spendenaufruf des australien Bundesstaates Victoria

Feuerwehr in New South Wales

Feuerwehr in Victoria

Deutsches Rotes Kreuz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufgepasst: Darum steht auf Ihrem Gehaltszettel ab jetzt ein anderer Netto-Betrag

Wenn Sie Ihren Gehaltszettel für Januar erhalten, sollten Sie besser genau hinschauen. Es kann sein, dass sich Ihr Netto-Betrag verändert hat. Was dahinter steckt, …
Aufgepasst: Darum steht auf Ihrem Gehaltszettel ab jetzt ein anderer Netto-Betrag

"Bares für Rares": Verkäuferin sorgt für Zitter-Partie mit einer sündigen Rarität

"Ein sehr altes Familienerbstück" brachte eine Verkäuferin mit zu "Bares für Rares". Als sie den wahren Wert des Schmuckstücks erfährt, kommt es zur emotionalen …
"Bares für Rares": Verkäuferin sorgt für Zitter-Partie mit einer sündigen Rarität

Bevor Sie Ihre Rente erhalten, wird noch kräftig Geld abgezogen

Sie haben Ihren Rentenbescheid erhalten und wissen jetzt, wie viel Geld Sie im Alter monatlich erhalten? Doch Vorsicht: Es fallen noch Steuern & Co. an.
Bevor Sie Ihre Rente erhalten, wird noch kräftig Geld abgezogen

Warnung: Erneut Zwei-Euro-Münze in Umlauf, die viel Geld im sechsstelligen Bereich bringt

Fehlprägungen können Euro-Münzen zu echten Goldschätzen machen. Vorsicht sollten Sie allerdings bei dubiosen Angeboten im Internet walten lassen
Warnung: Erneut Zwei-Euro-Münze in Umlauf, die viel Geld im sechsstelligen Bereich bringt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.