Marke gegen "No Name"

Stiftung Warentest: Diese Eigenmarken sind bis zu fünf Mal günstiger als Ariel & Co.

+
Von wegen teuer ist gleich besser: Stiftung Warentest hat diese Annahme jetzt widerlegt.

Marke gegen "No Name": Ist teuer wirklich gleich besser? Das wollte Stiftung Warentest wissen - und hat dafür 371 Drogerieartikel verglichen. Mit wenig überraschendem Ergebnis.

Ob Balea, alio oder today: Viele Drogerien, Discounter und Supermarkketten bieten neben ausgewählten Markenprodukten bereits eigene Hausmarken an, die bei treuen Kunden sehr beliebt sind. Schließlich sind sie nicht nur um einiges günstiger, sondern manch einer schwört darauf, dass sie genauso gut wie Markenware sind. Bereits vergangenes Jahr hat die Stiftung Warentest dies zum Anlass genommen und hunderte Produkte genauer unter die Lupe genommen.

Alio & Co. besser als Pril? Stiftung Warentest nimmt 371 Drogerieartikel unter die Lupe

Nun hat das Verbraucherportal Testergebnisse von 371 Drogerieartikeln aus 21 Tests aus den Jahren 2017 und 2018 ausgewertet. Mit dem Ergebnis, dass Eigenmarken von dm & Co. häufiger sogar besser als bekannte Markenprodukte abschnitten! Hierzu hatte die Stiftung Warentest häufig verkaufte Drogerieartikel verglichen - darunter Wasch-und Reinigungsprodukte (Handgeschirrspülmittel und Vollwaschmittel) sowie Körperpflege- und Kosmetikprodukte (Handcremes, Sonnenschutzmittel sowie Katzenfutter).

Auch interessant: Preisvergleich von Drogerien bringt überraschend deutlichen Sieger.

Was dabei auffiel: Die Eigenmarken bekamen häufiger sehr gut oder gut als Markenprodukte und dagegen seltener mangelhaft, stellte Stiftung Warentest fest. Das Interessante daran: Auch was die Qualität angeht, hätten sich die getesteten Markenartikel und günstigen Alternativen nicht viel geschenkt, so das Verbraucherportal. So soll hier das Testurteil am Ende unentschieden ausgefallen sein.

Teuer nicht gleich besser - Eigenmarken oftmals günstiger und genauso gut wie Markenprodukte

Pluspunkte konnten die Handelsmarken allerdings beim Preis einfahren - so locken diese Stiftung Warentest zufolge "mit Tiefpreisen" und versprechen dennoch durch die Bank weg gute Qualität. Und: Kunden zahlen oft einen Aufpreis für Marken, da diese viel Geld in Werbung und Marketing stecken. Dagegen können Drogerien Eigenmarken günstiger anbieten, weil sie auf schlichte Verpackungen setzen und auf teure Werbung verzichten. Diese Kostenersparnis geben sie schließlich an die Kunden weiter, so Stiftung Warentest.

Erfahren Sie hier: Preisvergleich zeigt: So sparen Sie bis zu 44 Prozent beim Online-Kauf von Medikamenten.

So sollen die sechs günstigsten der besten Wasch-und Reinigungsmittel von Markenherstellern um 138 Prozent teurer als die sechs günstigsten besten Handelsmarken gewesen sein. Bei Kosmetik waren es sogar satte 375 Prozent Preisunterschied!

Diese Handelsmarken schnitten in den untersuchten Kategorien am besten ab:

Drogerieartikel

Handelsmarke

Inhalt

Preis

Unternehmen

Testurteil

Geschirrspülmittel

Akuta

500 ml

0,75 Euro

Aldi Nord

"Gut" (2,2)

Geschirr-Reiniger-Tabs

alio complete

40 Tabs

2,75 Euro

Aldi Süd

"Gut" (2,0)

Vollwaschmittel

Bravil Actipulver

2.025 g

4,00 Euro

Netto

"Gut" (2,0)

Glasreiniger

Blink

1.000 ml

0,95 Euro

Müller

"Gut" (1,8)

Klarspüler

domol

1.000 ml

1,15 Euro

Rossmann

"Gut" (2,0)

Sonnenschutzmittel

today Sonnenmilch 30 hoch

300 ml

3,50 Euro

Penny

"Sehr Gut" (1,3)

Fußcremes

Balea Hornhaut-Reduzier-Creme

50 ml

1,95 Euro

dm

"Gut" (2,0)

Anti-Schuppen-Shampoos

Cien Anti-Schuppen-Shampoo

300 ml

1,49 Euro

Lidl

"Sehr Gut" (1,5)

Männer-Cremes

Balea Men 24h Feuchtigkeits-Creme

75 ml

2,55 Euro

dm

"Gut" (2,3)

Handcremes

Ombia Olive Handcreme

125 ml

0,85 Euro

Aldi Süd

"Gut" (2,1)

Zahnpasta

today dent Kräuter

125 ml

0,45 Euro

Penny

"Gut" (1,6)

Körperlotionen

Balea Reichhaltige Body Milk

500 ml

1,15 Euro

dm

"Gut" (2,2)

Augen-Make-Up-Entferner

today Augen Make-up Entferner Mizellen-Lotion

100 Stück

1,99 Euro

Penny

"Sehr Gut" (1,5)

Mundspüllösungen

Dontodent Antibakterielle Mundspülung

500 ml

0,75 Euro

dm

"Sehr Gut" (1,4)

Haargele

Balea Men Ultra Strong Styling Gel

150 ml

1,55 Euro

dm

"Gut" (1,8)

Lesen Sie auch: Bis zu 375 Prozent günstiger! Preisvergleich bei Supermärkten sorgt für überraschenden Sieger.

jp

"Gut und günstig": Diese zehn Marken lieben die Deutschen - doch Sieger ist nicht Aldi

Platz 10: Ikea - Ob Billy-Regal oder Pax-Kleiderschrank: Viele Deutsche verbringen ganze Samstage mit ihrer Familie in der schwedischen Möbelhaus-Kette, die für ihre günstigen Preise bekannt ist. Kein Wunder also, dass der Einrichtungskonzern es 2019 unter die Preis-Leistungs-Sieger geschafft hat.
Platz 10: Ikea - Ob Billy-Regal oder Pax-Kleiderschrank: Viele Deutsche verbringen ganze Samstage mit ihrer Familie in der schwedischen Möbelhaus-Kette, die für ihre günstigen Preise bekannt ist. Kein Wunder also, dass der Einrichtungskonzern es 2019 unter die Preis-Leistungs-Sieger geschafft hat. © dpa / Jens Kalaene
Platz 9: Amazon - Der Online-Versandriese wächst und wächst - trotz umstrittener Mitarbeiterpraktiken. In der Untersuchung konnte er auf einer Skala von -100 bis +100 Punkte 44,2 Punkte abstauben. Zwar ist er im Vergleich zum Vorjahr abgestiegen (damals belegte Amazon Platz sechs im Ranking), dennoch hält er sich immer noch hartnäckig in der Top 10.
Platz 9: Amazon - Der Online-Versandriese wächst und wächst - trotz umstrittener Mitarbeiterpraktiken. In der Untersuchung konnte er auf einer Skala von -100 bis +100 Punkte 44,2 Punkte abstauben. Zwar ist er im Vergleich zum Vorjahr abgestiegen (damals belegte Amazon Platz sechs im Ranking), dennoch hält er sich immer noch hartnäckig in der Top 10. © dpa / Uli Deck
Platz 8: C&A - Neben H&M ist die deutsche Modekette einer der Lieblinge der Deutschen in Sachen Fashion. Allerdings musste der Konzern ebenfalls Punkte einbüßen - und bekam 2019 "nur" 44,8 Punkte.
Platz 8: C&A - Neben H&M ist die deutsche Modekette einer der Lieblinge der Deutschen in Sachen Fashion. Allerdings musste der Konzern ebenfalls Punkte einbüßen - und bekam 2019 "nur" 44,8 Punkte. © dpa / Christian Charisius
Platz 7: Rossmann - Die deutsche Drogeriemarktkette hält sich standhaft gegenüber der Konkurrenz von dm und Müller. Dieses Jahr landete sie mit 45,8 Punkten auf Rang sieben.
Platz 7: Rossmann - Die deutsche Drogeriemarktkette hält sich standhaft gegenüber der Konkurrenz von dm und Müller. Dieses Jahr landete sie mit 45,8 Punkten auf Rang sieben. © dpa / Peter Kneffel
Platz 6: eBay Kleinanzeigen - Tauschen, sammeln oder verkaufen: Auf der Online-Markt-Plattform können die Deutschen Gebrauchtes und Neues nach Belieben an den Mann (oder Frau) bringen. Mit Erfolg. Mit 47,0 Punkten belegt eBay Kleinanzeigen Platz sechs.
Platz 6: eBay Kleinanzeigen - Tauschen, sammeln oder verkaufen: Auf der Online-Markt-Plattform können die Deutschen Gebrauchtes und Neues nach Belieben an den Mann (oder Frau) bringen. Mit Erfolg. Mit 47,0 Punkten belegt eBay Kleinanzeigen Platz sechs. © dpa / Monika Skolimowska
Platz 5: Balea - Nicht nur die Drogeriemarktkette dm, sondern auch ihre Hausmarke hat es in die Top 5 geschafft. Und sie ist beliebter denn je: Mit 47,2 Punkten konnte sie im Vergleich zum Vorjahr gleich drei Plätze aufsteigen.
Platz 5: Balea - Nicht nur die Drogeriemarktkette dm, sondern auch ihre Hausmarke hat es in die Top 5 geschafft. Und sie ist beliebter denn je: Mit 47,2 Punkten konnte sie im Vergleich zum Vorjahr gleich drei Plätze aufsteigen. © dpa / Uli Deck
Platz 4: Aldi Süd - Der Discounter hält seine Platzierung von 2018 und landete wieder mit 47,5 Punkten auf dem vierten Platz.
Platz 4: Aldi Süd - Der Discounter hält seine Platzierung von 2018 und landete wieder mit 47,5 Punkten auf dem vierten Platz. © dpa / Sina Schuldt
Platz 3: Deichmann - "Markenschuhe so günstig" - das gefällt auch vielen Deutschen, weshalb es der Schuhkonzern auf das Siegertreppchen geschafft hat. Damit behält er ebenfalls seinen Platz vom Vorjahr (52,1 Punkte).
Platz 3: Deichmann - "Markenschuhe so günstig" - das gefällt auch vielen Deutschen, weshalb es der Schuhkonzern auf das Siegertreppchen geschafft hat. Damit behält er ebenfalls seinen Platz vom Vorjahr (52,1 Punkte). © dpa / Marc Tirl
Platz 2: dm - Sie ist und bleibt des Deutschen liebste Drogeriemarktkette: dm. Mit 53,8 Punkten schoss dm auf den zweiten Platz - und damit fünf Plätze vor seinem Erzrivalen Rossmann.
Platz 2: dm - Sie ist und bleibt des Deutschen liebste Drogeriemarktkette: dm. Mit 53,8 Punkten schoss dm auf den zweiten Platz - und liegt damit fünf Plätze vor seinem Erzrivalen Rossmann. © dpa / Uli Deck
Platz 1: Lidl - "Lidl lohnt sich": Diesem Slogan vertrauen offenbar viele Deutsche - so konnte sich der Discounter 2019 die Poleposition mit 54,5 Punkten ergattern. Laut den meisten befragten Deutschen bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an.
Platz 1: Lidl - "Lidl lohnt sich": Diesem Slogan vertrauen offenbar viele Deutsche - so konnte sich der Discounter 2019 die Poleposition mit 54,5 Punkten ergattern. Laut den meisten befragten Deutschen bietet er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an. © dpa / Matthias Balk

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Konto für Studenten und Auszubildende oft ohne Gebühren

Studenten profitieren oft von Vergünstigungen. Das gilt auch für manche Bank-Konten. Allerdings müssen die jungen Leute belegen, dass sie die Bedingungen erfüllen.
Konto für Studenten und Auszubildende oft ohne Gebühren

Frau kündigt Job, als sie diesen Fremden trifft - heute macht sie eine Million

Als Jennifer Quigley-Jones im Zug zufällig einen Fremden trifft, ändert sich ihr Leben drastisch. Sie kündigt ihren Job - heute hat sie nicht nur ein Team, sondern macht …
Frau kündigt Job, als sie diesen Fremden trifft - heute macht sie eine Million

"Ich fühle mich verar***t": Millionen Deutsche verlieren ihr Erspartes - wegen Betriebsrente

Wer sich für später absichern möchte, zahlt oftmals zusätzlich in eine betriebliche Altersversorgung ein. Doch viele Rentner erleben jetzt ihr blaues Wunder.
"Ich fühle mich verar***t": Millionen Deutsche verlieren ihr Erspartes - wegen Betriebsrente

Laden Sie Ihr Handy immer so auf? Dann wird es teuer für Sie

Wer sein Smartphone auflädt, kann dies auch an einer induktiven Ladestation tun. Was bequem ist, kann allerdings laut einer neuen Studie eine verheerende Wirkung auf den …
Laden Sie Ihr Handy immer so auf? Dann wird es teuer für Sie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.