1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Genuss

Google Jahresrückblick enthüllt die beliebtesten Rezepte und Food-Trends 2021

Erstellt:

Von: Maria Wendel

Kommentare

Wonach haben Sie 2021 am meisten gegoogelt? In der Kategorie „Foods“ der Google-Suchtrends wird deutlich, was die Leute in kulinarischer Hinsicht beschäftigt hat.

Von Spotify bis Instagram: Viele Plattformen bieten auch im Dezember 2021 wieder Jahresrückblicke an. So präsentiert auch Google die Trend-Themen, die die Menschen weltweit und in Deutschland im Jahr 2021 bewegt haben, sprich nach welchen Begriffen am meisten gegoogelt wurde. Neben spannenden Kategorien wie „Persönlichkeiten“, „Abschiede“ und „Was/Wie/Warum-Fragen“ gibt es beim weltweiten Jahresrückblick auch die interessante KategorieFoods“. Denn was ist die erste Anlaufstelle, wenn man nach einem Rezept oder Foodtrend sucht? Natürlich Google. Was hat die Menschen 2021 also in kulinarischer Hinsicht am meisten interessiert?

Lesen Sie auch: Pizza, Burger oder Sushi: Die Bestell-Trends der Deutschen – von Lieblingsgerichten bis zum Preisvergleich.

Google Jahresrückblick: Beliebte Rezepte und Food-Trends 2021

Das Food-Jahr 2021 war bei Google international geprägt. Von mexikanischen Taco-Trends bis zu Gerichten der japanischen Küche wie Tonjiru und Shōgayaki bietet die Top-10-Liste vielseitige Geschmacksrichtungen. Auf Platz 6 findet sich aber auch ein in Deutschland beliebter Klassiker: die Kartoffelsuppe. Und auch die gesunden Rezepte kommen nicht zu kurz: Auf Platz 9 und 10 finden sich Haferflocken-Klassiker wie Baked Oatmeal und Overnight Oats. Klicken Sie einfach auf die Links, um auf die passenden Rezepte zu kommen.

  1. Birria Tacos (mexikanisches Streetfood mit Rindfleisch)
  2. Nasi Goreng
  3. Feta Pasta
  4. Feinkost-Platten (wie diese Snackplatten mit Burrata)
  5. Shōgayaki (gebratenes Schweinefleisch mit Ingwersauce)
  6. Kartoffelsuppe
  7. Teriyaki Amberjack
  8. Tonjiru (japanische Suppe aus Schweinefleisch und Gemüse)
  9. Baked Oats
  10. Overnight Oats

Auch interessant: Food-Trends 2022: Das erwartet Sie im kommenden Jahr.

Zum Vergleich: Bei den Google Trends für 2020 stand an erster Stelle der Dalgona-Kaffee, ein Trendgetränk, das vor allem zu Lockdown-Zeiten durch die Decke ging. Ebenfalls mit den Corona-Zeiten zu erklärende Top-Suchbegriffe war alles rund um Brot: von Sauerteig über Bananenbrot bis zu Brioche und Naan-Brot. Ganze 8 von 10 Plätzen der Google Trends waren Brot-Rezepte! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare