1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Genuss

Rezept für Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne – Zutaten, die Sie im Notfall immer zuhause haben (sollten)

Erstellt:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Wer in schwierigen Zeiten vorsorgen, dennoch aber nicht auf ein leckeres Dessert verzichten möchte, ist mit einer Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne gut beraten.

Immer mehr Menschen kaufen bewusster ein. Lebensmittel, die sich lange halten, sind zurecht besonders beliebt. Damit die Lebensmittel möglichst lange haltbar sind, müssen sie richtig gelagert werden. Auch mit wenig Platz kann man sich einen kleinen Notvorrat für den Ernstfall anlegen. Beachten Sie dabei nur, dass Sie Trockenlebensmittel wie Reis, Nudeln und Mehl richtig lagern. Einen Vorrat an Zwiebeln und Kartoffeln können Sie sich auch dann anlegen, wenn Sie keinen Keller haben.

Butterkekse und Apfel
Zaubern Sie aus Butterkeksen, Äpfeln und ein paar anderen Zutaten eine Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne. © J. Pfeiffer/imageBROKER/Imago

Notfallvorräte für leckere Desserts plündern geht sogar ohne Gas und Strom – kennen Sie schon die Zwieback-Bananen-Lasagne? Wenn Sie noch weitere Inspiration brauchen, wie Sie Lebensmittel haltbar machen und Reste sinnvoll verwerten können, werden Sie möglicherweise hier fündig.

Was gehört zur Katastrophen- und Krisenvorsorge?

Von Notvorräten bis zur unabhängigen Energieversorgung liefert der Krisenvorsorge-Newsletter von Merkur.de viele Tipps, die jeder kennen sollte. Hier abonnieren!

Folgende Zutaten brauchen Sie für die Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne

Anstelle der Butterkekse können Sie auch Zwieback verwenden, wenn Sie möchten. Für die vegane Variante ersetzen Sie die Milch durch einen Soja- oder Haferdrink und verwenden vegane Kekse.

Sie möchten keine Rezepte und Küchentricks mehr verpassen? 

Hier geht‘s zum Genuss-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Exklusiv für unsere Leser: bestens vorbereitet für alle Fälle mit dem praktischen Ratgeber-Heft „Vorsorge für den Notfall“

Jetzt eMagazin herunterladen

Die Zubereitung der Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne ist schnell und einfach

  1. Waschen, schälen und schneiden Sie die Äpfel und geben Sie anschließend zum Pürieren in eine Schüssel mit dem Zitronensaft, Zucker, Wasser, Vanillezucker und Zimt. Lassen Sie das Apfelmus auf dem Herd kurz aufkochen und dann abkühlen.
  2. Um Zeit zu sparen, können Sie das selbstgemachte Apfelmus auch schon vorab machen, in ein Schraubglas einfüllen und im Kühlschrank lagern.
  3. Kochen Sie den Vanillepudding, wie auf der Packung angegeben und lassen ihn anschließend auskühlen.
  4. Schichten Sie in eine Auflaufform die einzelnen Bestandteile der Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne. Beginnen Sie mit den Keksen, geben Sie das Apfelmus darüber und schließlich den Vanillepudding. Darauf folgt wieder eine Schicht Kekse und so weiter. Folglich befindet sich im letzten Schritt der Vanillepudding in der Apfelmus-Pudding-Butterkeks-Lasagne ganz oben.
  5. Lassen Sie letztlich das Dessert gut durchziehen und bestreuen Sie es mit etwas Zimt und Zucker.

Auch interessant

Kommentare