Rezept

Genial: Für diese Blitzpizza aus der Pfanne müssen Sie das Haus nicht verlassen

Pizza aus der Pfanne ist schnell gemacht und köstlich.
+
Pizza aus der Pfanne ist schnell gemacht und köstlich.

Sie haben Lust auf Pizza? Lassen Sie den Ofen aus und bleiben Sie zu Hause. Für dieses schnelle Rezept brauchen Sie nur ein paar Zutaten und eine Pfanne.

  • Selbstgemachte Pizza ist gar nicht so schwer zuzubereiten.
  • Leider braucht der Pizzateig in der Regel etwas Zeit.
  • In diesem Rezept geht es deutlich schneller.

Pizza ist ein echter Genuss, den man gar nicht oft genug haben kann. Wenn Sie die richtigen Rezepte kennen, müssen Sie das Haus dafür nicht verlassen oder sich mit der schlechten Alternative aus dem Tiefkühlfach* zufriedengeben. Für die folgende Pizza-Variante brauchen Sie noch nicht einmal den Ofen anheizen.

Pfannen-Pizza: Diese Zutaten brauchen Sie

  • 130 g Weizenmehl
  • 150 ml Wasser, lauwarm
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g selbstgemachte Tomatensoße* (oder aus dem Glas)
  • 1 EL Oregano, getrocknet
  • 100 g Mozzarella
  • Belag nach Wunsch, zum Beispiel Rohschinken, Kochschinken, Salami, Rucola, Oliven (aber nichts, was noch garen muss)

Auch lecker: In fünf Minuten fertig - So machen Sie Pizza in der Kaffeetasse

Video: So einfach, genial & unverschämt lecker backt ihr Pizzamuffins

So bereiten Sie die Pfannen-Pizza zu

  1. Rühren Sie den Teelöffel Trockenhefe mit einem kleinen Schluck des lauwarmen Wassers und einer Prise Zucker an und lassen Sie die Mischung ein wenig stehen. Nach fünf Minuten sollten sich bereits kleine Bläschen zeigen und Sie wissen, dass die Hefe aktiv ist.
  2. Vermengen Sie dann das Mehl mit der Hefe-Wasser-Mischung, dem restlichen Wasser und dem Esslöffel Olivenöl. Lassen Sie den Hefeteig* zugedeckt und warm stehen, solange Sie Ihren Wunschbelag vorbereiten.
  3. Drücken Sie nun den Teig behutsam in eine mit ganz wenig Olivenöl ausgewischte Pfanne.
  4. Verteilen Sie dann die Tomatensoße und den Oregano darauf.
  5. Lassen Sie die Pizza bei geringer Hitze und mit aufgesetztem Deckel etwa 15 Minuten garen.
  6. Verteilen Sie dann den in Scheiben geschnittenen Mozzarella und Ihren Wunschbelag auf der Pizza, schließen den Deckel und lassen Sie die Pizza noch einmal etwa fünf Minuten fertig garen, bis der Käse zerlaufen ist.

Der Boden dieser Pfannen-Pizza ist herrlich knusprig, aber der Belag natürlich nicht so gebräunt, wie Sie es von einer herkömmlichen Ofenpizza gewohnt sind. Einen Geschmackstest sollten Sie dennoch einmal wagen, es lohnt sich.

Lesen Sie auch: Mit diesem einfachen Trick schmeckt (fast) jede Pizza sofort besser

ante

Lecker essen bei McDonald's? Mitarbeiter verraten, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen. © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen. © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets. © WikimediaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können. © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit. © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter. © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker! © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. © WikimediaImages/Pixabay

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein häufiger Fehler: Darum sollten Sie bestimmte Kräuter niemals kochen

Sie geben Kräuter gerne frühzeitig in den Topf dazu, wenn Sie ein Gericht zubereiten? Probieren Sie ab sofort eine neue Strategie für mehr Geschmack aus.
Ein häufiger Fehler: Darum sollten Sie bestimmte Kräuter niemals kochen

Konditor vermasselt Baby-Party mit angelieferter Torte - Frau teilt Szenario im Internet

Eine werdende Mutter teilte auf TikTok ein ärgerliches Erlebnis: Ein Konditor vermasselte ihre Baby-Party. Im Internet sorgt das Missgeschick für Gelächter.
Konditor vermasselt Baby-Party mit angelieferter Torte - Frau teilt Szenario im Internet

Eier richtig kochen: Machen Sie auch diese ärgerlichen Fehler?

Eier kochen ist doch die einfachste Sache der Welt, oder? Von wegen! Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten - es sind ein paar - verraten wir Ihnen hier.
Eier richtig kochen: Machen Sie auch diese ärgerlichen Fehler?

Darum sollten Sie Fleisch im Kühlschrank niemals oben lagern

Fleisch ist seit jeher ein äußert gefragtes Lebensmittel. Doch roh kann es schnell verderben. Daher müssen Sie es im Kühlschrank lagern. Doch auch dort lauern Gefahren.
Darum sollten Sie Fleisch im Kühlschrank niemals oben lagern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.