Einfacher Trick

Dank dieses schnellen Tipps schimmeln Beeren nicht mehr

Frische Erdbeeren sind ein Genuss, aber leider oft nicht lange ...
+
Frische Erdbeeren sind ein Genuss, aber leider oft nicht lange ...

Frische Beeren sind immer wieder ein Genuss, aber leider auch sehr empfindlich. Mit diesem einfachen Trick verhindern Sie Schimmel.

  • Beeren, wie Blaubeeren, Erdbeeren und besonders Himbeeren, sind sehr empfindlich und verderben schnell.
  • Besonders Schimmel ist ein Problem, das schnell auftritt.
  • Mit der richtigen Lagerung und einem Trick haben Sie länger etwas von Ihren Beeren.

Beeren sind lecker, teuer und leider auch sehr sensibel. Wenn man Erdbeeren, Himbeeren und Co. nicht sofort isst, können sie am nächsten Tag schon fiesen Schimmel angesetzt haben. Das ist ärgerlich - aber mit diesem einfachen Kniff auch ganz leicht zu vermeiden.

Beeren haltbar machen mit dem Essig-Trick

  1. Waschen Sie die Beeren ab
  2. Füllen Sie eine Schale mit einem Drittel Essig und zwei Dritteln Wasser und legen Sie die Beeren hinein.
  3. Lassen Sie die Lösung eine Weile einwirken.
  4. Nehmen Sie die Beeren aus dem Wasser und spülen Sie sie gut ab.
  5. Danach legen Sie die Beeren zum Trocknen auf ein Küchentuch. Video: Ekelvideos zeigen was sich in Erdbeeren verbirgtVideo

Auch interessant: Ihnen fehlen nur zwei Zutaten für das perfekte Omelett

Beeren richtig lagern

Nach dem Essigbad sind Keime abgetötet, aber auch die anschließende Lagerung ist wichtig, damit die Beeren lange frisch bleiben. Kleiden Sie dafür einen sauberen Behälter mit Küchentuch aus und legen Sie die Beeren hinein. So hat austretende Feuchtigkeit keine Chance. Wechseln Sie das Tuch aber regelmäßig.

Sie können die Beeren natürlich auch in dem Behälter aufbewahren, in dem Sie sie auch gekauft haben. Waschen Sie ihn aber vorher mit heißem Wasser und Spülmittel gründlich aus.

Wenn Sie einen eigenen Behälter verwenden, legen Sie den Deckel nur lose auf, damit sich kein Schwitzwasser bildet.

Beeren im Kühlschrank lagern

Erdbeeren, Himbeeren und Co. sollten möglichst kühl aufbewahrt werden. Am besten eignet sich dafür das Gemüsefach. Während die Beeren sich bei Raumtemperatur meist nur einen Tag halten, sind es gekühlt sogar bis zu fünf Tage.

Beeren einfrieren

Wenn Sie frische Beeren einfrieren, sollten sie möglichst trocken sein. Das Zusammenkleben im Gefrierbeutel verhindern Sie, indem Sie die Früchte immer wieder aufschütteln, bis sie ganz durchgefroren sind.

Video: Strahlende Zähne mit dem Erdbeer-Rezept für die Zahngesundheit

Lesen Sie auch: Kirschen einfrieren - Mit diesem Trick bleiben sie schön knackig

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Braten Sie Fleisch ab jetzt „rückwärts“: Mit diesem Trick wird es immer saftig und zart

Fleisch sollte ein besonderer Genuss sein und deshalb ist es wichtig, es richtig zuzubereiten. Besonders saftig und zart bleibt Fleisch, wenn Sie es so braten.
Braten Sie Fleisch ab jetzt „rückwärts“: Mit diesem Trick wird es immer saftig und zart

Wein zum Kochen: Mit diesen klassischen Fehlern wird das Gericht zum Flop – so vermeiden Sie sie

Bei der Zubereitung unzähliger Gerichte ist ein Schuss Wein nötig. Damit das Endergebnis schmeckt, müssen Sie bei der Wahl des Weins aber einiges beachten.
Wein zum Kochen: Mit diesen klassischen Fehlern wird das Gericht zum Flop – so vermeiden Sie sie

Eichhörnchen zerstört Hefeteig von Hobby-Bäcker – Twitter-Fotos sorgen für Gelächter

Vermutlich sollte aus dem Hefeteig ein Brot oder Kuchen werden – doch dann kam ein Eichhörnchen und durchkreuzte die Pläne eines Twitter-Nutzers.
Eichhörnchen zerstört Hefeteig von Hobby-Bäcker – Twitter-Fotos sorgen für Gelächter

„Spiegelei“ mal anders braten: Genialer Eier-Trick begeistert das Internet

Sie haben genug von Spiegel- oder Rührei am Morgen? Dann bietet ein TikTok-Nutzer eine Frühstücks-Alternative, die jeder ohne viel Aufwand nachmachen kann.
„Spiegelei“ mal anders braten: Genialer Eier-Trick begeistert das Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.