1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Gesundheit

133-Kilo-Frau nimmt ab – so sieht sie jetzt nicht mehr aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

Fast-Food, Süßes und Wodka: Am Ende war Misty Mitchell so fettleibig, dass ihr Körper durch einen Gehwagen gestützt werden musste. Da reichte es der jungen Mutter.

Hübsches Gesicht, Traumbody und sexy Selfies: So präsentiert sich Misty Mitchell auf Instagram am liebsten. Doch das war nicht immer so: Viele ihrer Bilder erzählen eine andere, traurigere Geschichte. Vor zwei Jahren war die 36-Jährige satte 133 Kilo schwer, musste sich auf einen Gehwagen stützen, um sich überhaupt fortbewegen zu können.

Junge Mutter wiegt 133 Kilo – und trinkt jeden Tag einen halben Liter Wodka

Zudem lebte sie in einem Teufelskreis aus Fressattacken und Alkoholgelagen. So trank die Mutter eines Kindes, wenn es ihr schlecht ging, täglich bis zu einem halben Liter Wodka. Das sind allein schon 1.000 Kalorien! Am nächsten Tag forderte ihr Kater seinen Tribut – und sie stopfte sich voll mit fettem Essen, Süßem und Fast Food.

Auch interessant:

Video: Ketogene Ernährung - Wie wirkungsvoll ist die Diät und wie gefährlich kann sie werden?

Lesen Sie zudem: Diese junge Mutter verlor die Hälfte ihres Gewichts - dank eines kleinen Tricks.

Als sich ihre Gesundheit immer weiter verschlechterte und sie schlimme Bauch- und Gelenkschmerzen bekam, fasste sie einen radikalen Entschluss. Sie setzte sich auf eine ketogene Ernährung. Hierzu verzichtete sie weitgehend auf stärkehaltige Produkte (Pasta, Reis, Kartoffeln & Co.) und ersetzte sie durch viel Eiweiß in Form von Fisch und kalorienarmen Gemüse. Mit unglaublichem Erfolg.

Mit Low-Carb zur Bodybuilderin: So nahm Misty Mitchell 66 Kilo ab

In nur 18 Monaten nahm die Texanerin stolze 66 Kilo ab. Und es kommt noch besser: Ihr neues, gesundes Gewicht kann sie dank regelmäßigen Fitnesstraining nun auch halten. Allerdings blieb ihre krasse Gewichtsabnahme nicht ohne Folgen: Auf Instagram zeigt Mitchell mutig die Hautlappen am Bauch und anderen Körperregionen, die sie sich mithilfe einer Hautstraffung entfernen ließ.

Erfahren Sie hier: 100-Kilo-Frau nimmt ab - dank dieser genialen Idee.

Doch nicht nur ihr Körper, auch ihr Selbstbewusstsein habe sich zum Positiven geändert, schwärmt sie gegenüber der britischen Daily Mail. So fühle sie sich heute wie 20 – während sie früher wie eine 50-Jährige ausgesehen habe. Zudem hat sie nun angefangen, Bodybuilding zu betreiben und nimmt an Wettkämpfen teil.

Außerdem hat sie ein eigenes Fitness-Unternehmen namens "Mind Your Macros" gegründet, mit dem sie anderen übergewichtigen Menschen in den Bereichen Ernährung und Sport zur Seite steht.

Lesen Sie auch: Diese junge Frau wollte ebenfalls abnehmen - so unglaublich sieht sie jetzt aus.

jp

Auch interessant

Kommentare