Nicht voll belasten

Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten

+
Eine gemeinsame Gruppe ist am besten geeignet, um regelmäßig Sport zu treiben. Foto: Kai Remmers/dpa/tmn

Herzpatienten müssen beim Sporttreiben meist sehr vorsichtig sein und dürfen das Organ nicht zu sehr belasten. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start einen genauen Plan zu besprechen.

Baierbrunn (dpa/tmn) - Patienten mit Herzinsuffizienz sollten unbedingt Sport treiben. Dies sei genauso wichtig wie die Medikamente, erläutert Kardiologe Marcus Sandri in der Zeitschrift "Apotheken Umschau" (Ausgabe B11/2017).

Aber: Die richtige Dosis ist wichtig. Der Patient sollte zunächst bei seinem Kardiologen einen Leistungstest machen. Außerdem muss die Erkrankung medikamentös gut eingestellt sein. Dann kann es mit Kraft-Ausdauer-Einheiten losgehen, die mindestens 15 Minuten dauern und bei denen sich der Trainierende zu höchstens 60 bis 70 Prozent belastet.

Am besten schließen sich Herzpatienten einer Herzsportgruppe an. Dort ist das Training speziell auf sie zugeschnitten. Außerdem motiviert Sport in der Gruppe, dranzubleiben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen

In Deutschland leiden der Weltgesundheitsorganisation zufolge über vier Millionen Bürger an Depressionen. Doch wie kann man sich dagegen schützen?
Krass: Diese zwei Charakterzüge schützen Sie vor Depressionen

Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus

Eine junge Frau unterzieht sich unzähligen Schönheitsoperationen – und sieht am Ende ganz anders aus. Was dahinter steckt, ist tragisch.
Youtube-Star lässt sich 30 Mal operieren - so sieht sie jetzt aus

Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Tief durchatmen - die Atmung spielt in Angstsituationen eine wesentliche Rolle. Das Erlernen einer Atemtechnik kann helfen, Angst und Nervosität besser zu kontrollieren.
Mit Atemtechniken der Angst entgegentreten

Was gegen herausschwappende Milch hilft

Viele kennen das Problem mit einem neu geöffneten Milchkarton: Beim Ausgießen schwappt die Milch stoßweise in die Tasse und spritzt rund herum auf die Küchenplatte. Doch …
Was gegen herausschwappende Milch hilft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.