Hauptmahlzeiten planen

Bei regelmäßigem Sodbrennen mehr Zeit zum Essen nehmen

+
Wer unter Sodbrennen leidet, sollte seine Mahlzeiten regelmäßig und in Ruhe einnehmen. Foto: Monique Wüstenhagen

Im stressigen Arbeitsalltag ist an regelmäßige Mahlzeiten oft nicht zu denken. Doch wer häufig unter Sodbrennen leidet, sollte feste Essenszeiten einhalten. Auf fette und säurehaltige Lebensmittel wird am besten verzichtet.

Berlin (dpa/tmn) - Hier ein Snack, dort einen Kaffee im Stehen und dann noch ein kleines Gericht auf die Hand - manche Menschen essen ständig zwischen Tür und Angel. Die Folge kann Sodbrennen sein, warnt die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte".

Wer damit öfter zu tun hat, sollte daher nicht nur überdenken, was er isst - sondern auch, wie und wann. Am besten planen Betroffene ganz bewusst Zeit für ihre Hauptmahlzeiten ein, raten die Apotheker in ihrer Ausgabe vom 1. Juni. Um mehr Ruhe in Mahlzeiten zu bringen, hilft es auch, gemeinsam mit Partner, Freunden oder Kollegen zu essen.

Häufig lösen neben Hektik auch bestimmte Lebensmittel Sodbrennen aus. Das kann Frittiertes sein, Kaffee, Getränke mit Kohlensäure oder Kuchen. Betroffene sollten darauf achten, nach welchen Gerichten die Speiseröhre brennt und die entsprechenden Lebensmittel künftig meiden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eier vergessen? Mit dieser Zutat können Sie trotzdem Plätzchen backen

Sie wollen noch für Nachschub in der Plätzchendose sorgen, haben aber keine Eier mehr im Haus? Keine Panik. Mit dieser ungewöhnlichen Alternative klappt es genauso gut.
Eier vergessen? Mit dieser Zutat können Sie trotzdem Plätzchen backen

Zwei Jahre schwanger? Was im Bauch dieser Frau wächst, wiegt 26 Kilo

Die 28-jährige Keely Favell aus Wales und ihre Ärzte dachten zuerst an eine Schwangerschaft - doch was wirklich in ihrem Bauch wuchs, war etwas ganz anderes.  
Zwei Jahre schwanger? Was im Bauch dieser Frau wächst, wiegt 26 Kilo

So bekommen Sie ganz sicher eine Krankschreibung

Eine Krankschreibung befreit von der Arbeit. Doch wie bekommt man sie, wenn eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu beklagen sind. Ein Hausarzt verrät es.
So bekommen Sie ganz sicher eine Krankschreibung

Im Video: Diese Keime lauern in abgepacktem Obst und Gemüse

Man kommt gar nicht daran vorbei: Mittlerweile ist im Supermarkt alles in Plastik verpackt. Doch was eigentlich der Hygiene dienen soll, ist Brutstätte für eklige Keime.
Im Video: Diese Keime lauern in abgepacktem Obst und Gemüse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.