Protokoll der Eltern wichtig

Blasentraining kann einnässenden Schulkindern helfen

+
Etwa zehn bis 15 Prozent aller Schulkinder leiden unter nächtlicher Blasenschwäche. Foto: Jens Kalaene/dpa

Nächtliche Blasenschwäche ist auch bei Schulkindern ein nicht seltenes Phänomen. Ein Blasentraining kann in vielen Fällen helfen. Doch manchmal steckt auch eine Erkrankung dahinter.

Köln (dpa/tmn) - Rund 10 bis 15 Prozent der Schulkinder nässen nachts immer noch ein. Von nächtlicher Harninkontinenz sprechen Ärzte, wenn ein Kind drei Monate lang mindestens einmal in vier Wochen ins Bett macht, erklärt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Nächtliche Harninkontinenz kommt vor allem bei Jungen vor. Eltern sollten diese Ereignisse protokollieren. Das hilft dem Kinderarzt auf der Suche nach der Ursache. Bei der Hälfte der Betroffenen ist ein Blasentraining wirksam. Dabei gehen die Kinder zum Beispiel einmal pro Stunde auf die Toilette.

Manche Kinder werden im Laufe der Zeit auch von ganz allein trocken: Unter den 15-Jährigen hat nur noch ein Prozent Probleme, nachts den Urin zu halten. Bei Kindern, die tagsüber einnässen, kann auch eine Verstopfung die Ursache sein. Ein überfüllter Darm drückt dann auf die Blase.

Kinder mit ADHS haben manchmal Probleme, schnell genug die Toilette aufzusuchen, weil das Signal, dass sie müssen, nicht rasch genug verarbeitet wird. Und auch ein unerkannter Diabetes Typ 1 kann dazu führen, dass ein Kind ständig Harndrang hat.

Mit Antibiotika müssen den Kinderärzten zufolge nur Kinder behandelt werden, bei denen die Inkontinenz auf eine wiederkehrende Blasenentzündung zurückgeht

Kinderärzte im Netz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hautgrieß: So werden Sie die unschönen Pickel endlich los

Kleine, weiße Pickelchen unter dem Auge sind für viele oft unschön, doch sind sie auch gefährlich? Die Redaktion klärt Sie rund um den Hautgrieß auf.
Hautgrieß: So werden Sie die unschönen Pickel endlich los

Was bei Sonnenstich und Hitzschlag zu tun ist

Ob im Liegestuhl oder beim Radfahren: Den Sommer genießen alle am Liebsten im Freien. Ein zu langer Aufenthalt in der prallen Sonne oder eine Fahrt in einem überhitzten …
Was bei Sonnenstich und Hitzschlag zu tun ist

Gekochte Süßkartoffeln enthalten deutlich weniger Oxalsäure

Die Süßkartoffel ist zu einem richtigen Trendgemüse geworden. Sie enthält jedoch vergleichsweise viel Oxalsäure. Durch die richtige Zubereitung lässt sich der Gehalt …
Gekochte Süßkartoffeln enthalten deutlich weniger Oxalsäure

Frau putzt sich die Nase - kurz darauf bricht ihre Augenhöhle

Eine Frau putzt sich so fest die Nase, dass ihre Augenhöhle bricht. Schlimmer noch: Laut medizinischem Bericht ist sogar von einem Bruch im Schädel die Rede.
Frau putzt sich die Nase - kurz darauf bricht ihre Augenhöhle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.