Blau statt pink

Dieser Mann kämpft gegen Brustkrebs

Bret fühlt eines Tages einen Knoten in der Brust, doch Sorgen macht er sich zunächst kaum. Als Mann kann er dort doch keinen Krebs bekommen. Doch er liegt falsch. Ein langer Kampf beginnt.

Die Möglichkeiten frühzeitig Brustkrebs zu erkennen, haben sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt. Auch die Chancen Brustkrebs erfolgreich zu behandeln sind gewachsen.

Jede Frau hat ein ganz eigenes Risiko an Brustkrebs zu erkranken. Das bedeutet jedoch auch, dass viele gesund bleiben.

Die wenigsten Männer denken daran, dass sie auch an Brustkrebs erkranken können. In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 200 Männer an einem Mammakarzinom.

Brustkrebs - Anleitung zur Selbstuntersuchung

ml

Rubriklistenbild: © SnackTV Image

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis

Sie wurde nur 25 Jahre alt: Nun hinterlässt die Australierin Meegan Hefford zwei kleine Kinder. Die Bodybuilderin starb auf skurrile Weise.
Schock: Junge Fitness-Mama stirbt nach Proteinüberdosis

Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?

Mückenstiche können ganz schön fies jucken. Doch wer kein kühlendes Gel in der Nähe hat, soll auf den Stich spucken. Doch ist Großmutters Tipp wirklich gut?
Darf ich einen Mückenstich mit Spucke einreiben?

Ängste durch Hypnose hinter sich lassen

Schlafstörungen, Burn-out oder Flugangst: Das sind nur drei Anwendungsgebiete für eine Hypnose. Wie die Behandlung bei letzterem erfolgt, schildert ein Experte anhand …
Ängste durch Hypnose hinter sich lassen

Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig

Süß, fruchtig und herzhaft zugleich - wer diese Mischung mag, für den ist dieser Salat aus frischen Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig genau das Richtige. Er eignet sich …
Gegrillte Pfirsiche mit Ziegenkäse und Honig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.