Veränderungen beim Taktgeber

Butter billiger, Milch teurer: Neue Preise bei Aldi Nord

+
Die Preise für Brot und Butter haben sich bei Aldi Nord verändert. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Der Höhenflug des Butterpreises ist zu Ende. Aldi Nord geht mit einer kräftigen Preissenkung voran. Gleichzeitig erhöhte der Discounter aber bei anderen häufig gekauften Milchprodukten die Preise.

Düsseldorf (dpa) - Butter deutlich billiger, dafür aber Milch, Sahne und Quark spürbar teurer: Der Discounter Aldi Nord hat nach Marktforscherangaben eine Reihe von Preisen bei seinen Milchprodukten verändert.

Das 250-Gramm-Stück Deutsche Markenbutter kostet bei Aldi Nord demnach nur noch 1,59 Euro statt dem Rekordniveau von 1,99 Euro. Für die Verbraucher dürften dagegen andere Milchprodukte teurer werden: An den Aldi-Preisen orientieren sich erfahrungsgemäß die Supermarktketten in der untersten Preislage.

Dem Preisrückgang bei Deutscher Markenbutter um rund 20 Prozent stehen Preiserhöhungen von bis zu knapp 15 Prozent bei Milch an den Regalen von Aldi Nord gegenüber. "Bemerkenswert ist die Spreizung bei den Milchpreisen", sagte Matthias Queck von LZ Retailytics der Deutschen Presse-Agentur. Milch mit 3,5 Prozent Fett sei in der untersten Preislage um 10 Cent auf 78 Cent je Liter teurer geworden. Bei der billigsten Milch mit 1,5 Prozent Fett von Aldi Nord betrage der Preisanstieg dagegen nur 5 Cent auf 68 Cent je Liter.

Zwischen den Varianten 1,5 Prozent und 3,5 Prozent Fett gebe es nun einen Preisunterschied von 10 Cent je Liter. Bislang seien es meist nur 4 bis 5 Cent gewesen. Auch andere Milchprodukte wurden laut Queck bei Aldi Nord teurer: Schlagsahne 200 Gramm koste nun 69 statt 49 Cent. Damit habe sich der Preis für Sahne in relativ kurzer Zeit mehr als verdoppelt. Auch Sprühsahne (250 ml) sei aktuell teurer geworden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Video

Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn

Als Fettaktivistin will diese Frau auch andere davon überzeugen, dass der Diät-Wahnsinn nicht sein muss. Aus einem ganz bestimmten Grund.
Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn

Rossmann ruft glutenfreie Tortilla-Chips zurück

Bei einer Untersuchung ist Gluten in den als glutenfrei beschrieben Tortilla-Chips von Rossmann gefunden worden. Deshalb beorderte die Drogeriemarktkette die Chips nun …
Rossmann ruft glutenfreie Tortilla-Chips zurück

Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode

Kevin O'Connor hat innerhalb nur weniger Monate sensationell an Gewicht verloren und sich so einen langgehegten Kindheitstraum erfüllt.
Mann verliert 32 Kilo und hat jetzt Sixpack - dank simpler Methode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.