1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Gesundheit

„Die Höhle der Löwen“ (VOX) – „VapoWesp“ wehrt Wespen natürlich ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Natalie Hull-Deichsel

Kommentare

„VapoWesp“ des Mutter-Tochter-Gespanns Claudia und Leslie Eckert hält Wespen mit Kaffeepulver und Räucherbox fern.
„Die Höhle der Löwen“ (VOX) – „VapoWesp“ Räucherbox mit passenden VapoPulver-Sorten Orange & Rosemary, Hay Flowers & Thyme & Lemon & Basil verscheucht Wespen auf natürliche Weise. Nicht nur für Allergiker ein Muss! © Bernd-Michael Maurer/RTL www.rtl.de

Schluss mit Wespenangriffen verspricht mit natürlichen Abwehrstoffen die neue „VapoWesp“ Kaffeepulver-Räucherbox der Gründerinnen Claudia und Leslie Eckert.

Stuttgart – Die warme Jahreszeit ist nicht nur die Zeit des entspannten, geselligen Beisammensitzens im Freien, es ist auch die Zeit der unliebsamen Mücken und Wespen. Wird in der Runde auch noch gegessen und getrunken, werden besonders Wespen gerne von würzig und süßen Speisen sowie Getränken angelockt. Da ist Vorsicht geboten, dass keine Wespe beim Genießen verschluckt wird. Bevorzugt die Kopf- und Gesichtsregion der Menschen umschwirren die schwarz-gelben Insekten gerne. Eine Wespenabwehr – im besten Fall auf natürliche Weise – käme da gerade recht. Insbesondere für Allergiker ist dies ein wichtiges Thema.
Welches geniale Produkt zur natürlichen Wespenabwehr das Mutter-Tochter-Gespann Claudia und Leslie Eckert bei „Die Höhle der Löwen“ am 16. Mai im Fernsehen (VOX) vorstellen, verrät Ihnen 24vita.de.

Möglichkeiten, Wespen auf natürlichem Wege von sich fernzuhalten, sind besonders für Allergiker relevant. Alleine in Deutschland ist jede vierte Person von einer Bienen- oder Wespenallergie betroffen. Insektengiftallergien entstehen am häufigsten durch Bienen- und Wespenstiche. Menschen, die auf die Tierchen allergisch sind, zeigen in der Regel sehr schnell Beschwerden wie Schwellung an der Einstichstelle, Hautausschlag, Schwindelgefühl, Übelkeit bis hin zur Atemnot. In seltenen Fällen kann es auch zu einem anaphylaktischen Schock mit lebensbedrohlichem Herz-Kreislauf-Stillstand kommen.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare