Hülsenfrüchte

Grüne Bohnen enthalten wenig Kohlenhydrate

+
Grüne Bohnen passen zu Salaten oder auch zu Fleisch - und sie sind reich an Mineralstoffen. Foto: Andrea Warnecke

Im Supermarkt ist gerade Grüne-Bohnen-Zeit. Das lange Gemüse ist nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund und kohlenhydratarm. Reich an Kalium, Magnesium und B-Vitaminen trägt es zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

Hamburg (dpa/tmn) - Im Sommer haben grüne Bohnen Hochsaison. Wer nicht so viele Kohlenhydrate essen möchte, liegt mit den Hülsenfrüchten richtig.

Sie enthalten nur 5,1 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken für jeden Tag" (Ausgabe 8/2018). Außerdem sind sie reich an Mineralstoffen. In grünen Bohnen stecken zum Beispiel Kalium, Magnesium und B-Vitamine.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?

Manche zieren einen, andere empfindet man eher als unschön - gefährlich sind die meisten Flecke auf der Haut jedenfalls nicht. Sie können es aber werden.
Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?

Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Nach der Weihnachtszeit wollen viele wieder ein paar Kilo abspecken - mit dieser neuen Trend-Diät vom prominenten Fitnesstrainer soll das einfach wie nie gehen.
Neuer Diät-Trend aus Übersee: Personal Trainer verrät simplen Trick

Neuer Test: Forscher nutzen Gold, um Krebs in nur zehn Minuten zu erkennen

Weltweit forschen tausende Wissenschaftler an neuen Methoden zur frühzeitigen Krebserkennung. Jetzt gibt es offenbar einen einfachen und schnellen Test.
Neuer Test: Forscher nutzen Gold, um Krebs in nur zehn Minuten zu erkennen

So kann man Blasenentzündungen im Winter vorbeugen

Niedrige Temperaturen können im Winter zu einer Blasenentzündung führen. Es ist aber gar nicht so schwer, Beschwerden vorzubeugen. Experten raten zu diesen drei …
So kann man Blasenentzündungen im Winter vorbeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.