Forschung

Hunde sollen Brustkrebs erschnüffeln

Hunde könnten in Zukunft Brustkrebs erschnüffeln: Ein entsprechendes Forschungsprojekt läuft derzeit in Frankreich.

Dabei werden Tiere darauf gedrillt, mit ihrer feinen Nase zwischen Schweißproben von gesunden und kranken Frauen zu unterscheiden.

Rubriklistenbild: © Snack TV

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese vier Warnsignale des Körpers zeigen, wie gesund Ihr Herz ist

Die häufigste Todesursache in Deutschland: Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt. Das Herz kann aber geschützt werden, wenn man Warnzeichen früh …
Diese vier Warnsignale des Körpers zeigen, wie gesund Ihr Herz ist

Dem Ohr echte Ruhepausen gönnen

Ohren reagieren sensibel auf Lärm. Bei einem kurzzeitigen oder dauerhaft hohen Schallpegel kann das Hörorgan schaden nehmen. Einen genauen Schwellenwert für irreversible …
Dem Ohr echte Ruhepausen gönnen

Geschmacksexplosion durch Vakuum-Garen für Zuhause

Unfassbar zart und aromatisch - so beschreiben Sous-Vide-Liebhaber die Ergebnisse der Garmethode mit Plastiktüte. Früher kam das Verfahren nur in gehobenen …
Geschmacksexplosion durch Vakuum-Garen für Zuhause

Rezept für Bavette mit leichtem Spargelpesto

Weißer oder grüner Spargel? Beide Sorten sind gleichermaßen lecker. Aber für Pesto, Antipasti & Co. sollte es immer der grüne Spargel sein, findet Foodbloggerin Mareike …
Rezept für Bavette mit leichtem Spargelpesto

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.