Cool bleiben

Insulinpens bei maximal 25 Grad lagern

+
Zu Hause ist ein Insulinpen am besten im Kühlschrank aufgehoben. Für den Transport eignet sich eine Kühltasche. Foto: Matthias Hiekel

Wer an Diabetes erkrankt ist, sollte im Sommer spezielle Vorsorge treffen. Denn trotz warmer Temperaturen muss ein Insulinpen immer kühl gelagert werden. Unterwegs hilft daher nur die Kühltasche.

Berlin (dpa/tmn) - Insulin darf nicht zu warm werden. Normalerweise wird es im Kühlschrank aufbewahrt. Für den Transport von der Apotheke nach Hause eignen sich Kühltaschen, erläutert Berend Groeneveld, Apotheker und Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes (DAV).

Allerdings darf Insulin nicht einfrieren. Wird eine Kühltasche mit Kühlakku verwendet, schlägt man das Insulin daher am besten in ein Handtuch ein. Insulinpens, die in Gebrauch sind, dürfen auch bei Zimmertemperatur gelagert werden. Allerdings sollte diese nicht mehr als 25 Grad betragen. Darauf müssen Nutzer eines Pens bei hohen Außentemperaturen achten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Experten rechnen mit vielen Zecken

Der lange, heiße Sommer 2018 war nicht nur für viele Menschen eine Wohltat, sondern auch für Zecken. Wanderer und Urlauber müssen deshalb 2019 besonders aufpassen - und …
Experten rechnen mit vielen Zecken

Rosé liegt liegt ganzjährig im Trend

Für viele ist Rosé hauptsächlich ein Sommer-Getränk. Doch immer mehr Weintrinker genießen den fruchtigen Tropfen inzwischen das ganze Jahr über. Woran liegt das? Und zu …
Rosé liegt liegt ganzjährig im Trend

Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Der Abnehm-Trend Intervallfasten verspricht: Pfunde verlieren ohne zu hungern - obwohl man nichts isst. Doch wie funktioniert es? Hier finden Sie die Anleitung.
Intervallfasten: So verlieren Sie in einer Woche bis zu fünf Kilo 

Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

Immer wieder werden die Auslöser von Krebs diskutiert. Aktuell warnen Forscher vor zwei Lebensmitteln, weil sie zu Darmkrebs führen könnten - doch fast jeder darf sie …
Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.